Uhr

Blaulichtreport für Bielefeld, 24.11.2021: Dieb mit Klempner-Masche unterwegs

Diebstahl in Bielefeld aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizei Bielefeld informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Dieb mit Klempner-Masche unterwegs

Bielefeld (ots) -

HC/ Bielefeld- Ummeln-

Ein Täter gab sich am Montag, den 22.11.2021, in der Eichenstraße als Handwerker aus und nutzte dies zum Diebstahl.

Der unbekannte Mann betätigte gegen 13:00 Uhr die Haustürklingel einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohnerin der Wohnung im Obergeschoss öffnete und er behauptete, Klempner zu sein. Der Mann gab gegenüber der Seniorin vor, innerhalb der Wohnung die Wasserquellen zu prüfen. Gemeinsam gingen der Täter und das Opfer in das Badezimmer. Dort ließ die Bielefelderin auf Anweisung das Wasser im Waschbecken für mehrere Minuten laufen. Zunächst beobachtete der vermeintliche Klempner dies, verließ dann aber das Bad. Als er nach einigen Minuten nicht zurückkehrte, schöpfte die Seniorin Verdacht. Bei der Nachschau stellte sie fest, dass sie bestohlen worden war.

Der Täter soll zwischen 25 Jahre und 30 Jahre alt sein, circa 160 cm groß, schlank, mit kurzen dunklen Haaren und leichtem Stoppelbart. Er war mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Hose und einem schwarzen Cappy bekleidet und sprach mit Akzent.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter 0521-545-0 entgegen.

Diese Meldung wurde am 24.11.2021, 11:13 Uhr durch die Polizei Bielefeld übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Bielefeld

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Bielefeld im Jahr 2020 insgesamt 389 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 44,2% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 18,8%. Unter den insgesamt 47 Tatverdächtigen befanden sich 10 Frauen und 37 Männer. 46,8% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 214
21 bis 255
25 bis 3016
30 bis 406
40 bis 5010
50 bis 605
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 498 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Bielefeld bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 21,7%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de