Kanzlerwahl 2021

Olaf Scholz legt Amtseid als Kanzler ab, Kabinett vereidigt

Die Ära Angela Merkel ist beendet. Der Bundestag wählt Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler. Zunächst wird er vom Bundespräsidenten ernannt, später die Riege seiner Ministerinnen und Minister. Die kann anschließend loslegen.

mehr »
Uhr

Blaulichtreport für PI Zell, 24.11.2021: Verkehrsunfallflucht in Blankenrath

Autounfall in PI Zell aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizeidirektion Wittlich.

Aktuelle Polizeimeldung: Verkehrsunfall Bild: Adobe Stock / Stefan Körber

Verkehrsunfallflucht in Blankenrath

PI Zell (ots) -

Am 24.11.2021 kam es in der Zeit zwischen 10:15 Uhr und 11:00 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Blankenrath zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Hierbei wurde ein parkender Pkw durch einen bisher unbekannten Täter erheblich beschädigt. Durch die Inaugenscheinnahme des Überwachungsvideos des Edeka-Marktes konnte ein älterer silberner/grauer Kombi der Marke Skoda (vermutlich Octavia) als mögliches Tatfahrzeug identifiziert werden. Fahrerin war eine Frau mit dunklen Haaren, einer braunen/grauen Jacke und einem blauen Schal.Wer Hinweise zu dem Fahrzeug, der Person oder dem Unfallhergang geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Zell unter der Telefonnummer 06542/98670 in Verbindung zu setzen.

Diese Meldung wurde am 24.11.2021, 11:13 Uhr durch die Polizeidirektion Wittlich übermittelt.

Unfall-Statistik und Verunglückte im Straßenverkehr der letzten 3 Jahre

Im Bundesland Rheinland-Pfalz gab es im Jahr 2020 von insgesamt 12.939 Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden 128 Todesopfer und 16.333 Verletzte. Bei den polizeilich erfassten Verkehrsunfällen der letzten Jahre im ganzen Bundesgebiet zeigt sich ein leichter Abwärtstrend. So wurden 2020 insgesamt 2.245.245 Unfälle im Straßenverkehr erfasst, in den Jahren 2019 dagegen 2.685.661 Fälle und 2018 2.636.468 Fälle. Auch bei den Zahlen der Unfälle mit Personenschaden ist diese Entwicklung zu beobachten. So gab es 2020 264.499 Unfälle mit zu Schaden gekommenen Personen, insgesamt wurden dabei 3.046 Verunglückte getötet. Im Jahr 2018 wurden von 308.721 Unfällen mit Personenschaden 3.275 Todesopfer verzeichnet.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Lesen Sie hier auch mit welchen neuen Bußgeldern Raser und Verkehrssünder 2021 rechnen müssen. Außerdem erfahren Sie von uns interessante Details zur Diskussion um ein Tempolimit für weniger Unfalltote in Deutschland.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de