Uhr

Polizeimeldungen für Bocholt, 24.11.2021: Bocholt - Fahrrad und E-Zigarette gestohlen

Diebstahl in Bocholt aktuell: Was ist heute passiert? Die Kreispolizeibehörde Borken informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Bocholt - Fahrrad und E-Zigarette gestohlen

Bocholt (ots) -

Am Dienstag erstattete ein 36 Jahre alter Mann Anzeige wegen eines Vorfalls, der sich am Sonntag, gegen 17.00 Uhr auf der Ewaldstraße in Bocholt zutrug. In Höhe des Parkplatzes, der sich rückwärtig zum Bahnhofskiosk befindet, sei ein Mann auf ihn zugekommen und habe die Herausgabe seines Fahrrades (älteres weißes Herrenrad der Marke Vortex) und seiner E-Zigarette (Hersteller Aspire) gefordert. Dabei habe der Täter seine Hand so in der Jackentasche gehalten, dass der Geschädigte dachte, er würde mit einer Schusswaffe bedroht. Der Geschädigte gab das Fahrrad und die E-Zigarette heraus und war so eingeschüchtert, dass er erst am Dienstag Anzeige erstattete.

Täterbeschreibung: ca. 180 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schwarze Haare, kurz rasierter Vollbart, kräftige Statur, schwarz gekleidet, arabisches Äußeres. Der Täter rauchte eine süßlich riechende Zigarette, vermutlich einen Joint.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleFrank RentmeisterTelefon: 02861-900-2200https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell
Diese Meldung wurde am 24.11.2021, 11:13 Uhr durch die Kreispolizeibehörde Borken übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Borken

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Borken im Jahr 2020 insgesamt 286 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 45,5% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 19,9%. Unter den insgesamt 56 Tatverdächtigen befanden sich 8 Frauen und 48 Männer. 35,7% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2117
21 bis 254
25 bis 309
30 bis 4013
40 bis 509
50 bis 603
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 366 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Borken bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 26,2%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de