Uhr

Blaulichtreport für Kreis Soest, 24.11.2021: Kreis Soest - Opferschützer geht nach über 45 Dienstjahren

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in Kreis Soest aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Kreispolizeibehörde Soest.

Aktuelle Polizeimeldung: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz Bild: Adobe Stock / Animaflora Picsstock

Kreis Soest - Opferschützer geht nach über 45 Dienstjahren

Kreis Soest (ots) -

Gestern (23. November 2021) verabschiedete der Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Thomas Link, nach über 45 Dienstjahren Kriminalhauptkommissar Albert Gross in den Ruhestand. Der 62-Jährige fing 1976 in Stukenbrock an und kam über Köln bereits 1984 in die Kreispolizeibehörde Soest. Nachdem er im Einsatztrupp, der Ermittlungsgruppe Rauschgift und im Forum Jugendkriminalität tätig war, fand er seine Passion vor 15 Jahren im Opferschutz. Als Vertreter für Schwerbehinderte und sozialer Ansprechpartner stand er stets für alle Mitarbeitenden kompetent zur Verfügung.

Neben seinen bewegenden Momenten als Opferschützer in Lüchte, sprach der scheidende Hauptkommissar auch über seine tiefe Dankbarkeit, dass ihn 1976 der Einstellungsberater mit den Worten: "Wer hat keine Lust mehr auf die Schule und will 1.000 DM im Monat verdienen." ködern konnte. "Ich bin so froh, dass ich diesen Beruf erlernen und bis heute ausüben durfte." so Albert Gross.

Diese Meldung wurde am 24.11.2021, 11:08 Uhr durch die Kreispolizeibehörde Soest übermittelt.

Kriminalstatistik zu Rauschgiftdelikten im Kreis Soest

Im Kreis Soest wurden laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) im Jahr 2020 insgesamt 1555 Rauschgiftdelikte erfasst. In 0,6% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Die Aufklärungsquote lag bei 90,7%. Unter den insgesamt 1255 Tatverdächtigen befanden sich 1116 Männer und 139 Frauen. 22% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 21374
21 bis 25229
25 bis 30203
30 bis 40276
40 bis 50130
50 bis 6033
über 6010

2019 erfasste die Polizeiliche Kriminalstatistik im Kreis Soest insgesamt 1595 Rauschgiftdelikte, die Aufklärungsrate lag bei 89,8%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de