Uhr

Polizeimeldungen für Pößneck, 23.11.2021: 79 Energy-Drinks durch Räuberischen Diebstahl entwendet

Diebstahl in Pößneck aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Landespolizeiinspektion Saalfeld.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

79 Energy-Drinks durch Räuberischen Diebstahl entwendet

Pößneck (ots) -

Einen besonderen Durst auf Energy-Drinks hatte ein 32-Jähriger heute Morgen in Pößneck. Es stellte sich heraus, dass eine Verkäuferin eines Supermakrtes in der Mühlstraße versucht hatte, einen aggressiven Ladendieb zu stoppen. Jedoch war der Mann noch vor Eintreffen der eingesetzten Beamten geflüchtet, nachdem er sich von der Zeugin losgerissen und diese geschlagen hatte. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Mann in Tatortnähe angetroffen werden, griff jedoch sofort die Beamten körperlich an. Weitere Funkstreifenwagen eilten zur Unterstützung, schließlich konnte der polizeibekannte Pößnecker, welcher die Kollegen fortlaufend beleidigte und Widerstand leistete, gefesselt und durchsucht werden. Hierbei wurde ein Diebesgut von 79 Energy-Drink-Dosen in seinem mitgeführten aufgefunden. Da eine stationäre Aufnahme in eine psychiatrische Klinik scheiterte wurde der 32-jährige Beschuldigte an Angehörigen übergeben. Er muss sich nun aufgrund mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten.

Diese Meldung wurde am 23.11.2021, 11:15 Uhr durch die Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Saalfeld-Rudolstadt

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Saalfeld-Rudolstadt im Jahr 2020 insgesamt 45 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 53,3% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 20%. Unter den insgesamt 14 Tatverdächtigen befanden sich 2 Frauen und 12 Männer. 0% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 212
21 bis 250
25 bis 303
30 bis 405
40 bis 503
50 bis 600
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 31 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Saalfeld-Rudolstadt bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 22,6%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de