Uhr

Polizeimeldungen für Wesel, 23.11.2021: Neukirchen-Vluyn, Verdacht eines Schadensereignis - 17 Personen verletzt

Feuerwehreinsatz in Wesel aktuell: Was ist heute passiert? Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Neukirchen-Vluyn, Verdacht eines Schadensereignis - 17 Personen verletzt

Wesel (ots) -

Am Montagabend, den 22.11.2021, gegen 18.40 Uhr, wurde der Polzei gemeldet, dass sich mehrere Personen aus einem Schnellimbiss in Neukirchen-Vluyn geflüchtet hatten. Sie hätten mehrheitlich über Hustenreizungen und einen seltsamen Geschmack geklagt. Aufgrund der unklaren Ausgangslage, sowie einer größeren Zahl von Verletzten wurde die Einsatzörtlichkeit großräumig abgesperrt und eine Vielzahl von Poizei- und Rettungskräften zum Einsatzort entsandt. Nach den bisherigen ersten Ermittlungen unter Beteiligung der Feuerwehr und Prüfung der Einsatzörtlichkeit, konnten weder technische Defekte oder eine strafrechtlich relevante Ursache festgestellt werden.Vorsorglich wurden 17 Personen zur Kontrolle in umliegende Krankenhäuser eingeliefert, jedoch alle wieder zeitnah entlassen. Dabei erbrachten auch die medizinischen Untersuchungen keine Hinweise auf mögliche Ursache des Vorfalls.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde WeselLeitstelle Telefon: 0281 / 107-1121Fax: 0281 / 107-1130E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Diese Meldung wurde am 23.11.2021, 11:05 Uhr durch die Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de