Uhr

Polizeiticker für St. Georgen, 22.11.2021: (St Georgen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Hochwertige Fahrräder gestohlen / Polizei sucht Zeugen (22.11.2021)

Diebstahl in St. Georgen aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Polizeipräsidium Konstanz.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

(St Georgen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Hochwertige Fahrräder gestohlen / Polizei sucht Zeugen (22.11.2021)

St. Georgen (ots) -

Mehrere hochwertige Pedelecs hat ein unbekannter Mann im Zeitraum zwischen Mai 2021 und November 2021 entwendet. Der Dieb entwendete in St. Georgen und auf einem Firmenparkplatz auf der Aichhalder Straße in Schramberg-Sulgen insgesamt elf E-Bikes mit einem Gesamtwert von rund 35.000 Euro. Dabei trennte der Unbekannte mit einer Akku Flex, die er in einer Umhängetasche mitführte, binnen Sekunden die Sicherungsschlösser der Fahrräder auf und fuhr dann mit den Pedelecs davon. Eine Überwachungskamera konnte den Täter beim Diebstahl eines Fahrrads in der Feldbergstraße in St. Georgen aufnehmen. Dort trug er einen schwarzen Kapuzenpullover (Hoodie), eine dunkelblaue Basecap, ein blaues Halstuch, eine dunkle Jeanshose sowie dunkle Adidas-Sportschuhe mit weißer Sohle. Bilder, die den Täter beim Diebstahl zeigen, finden sich auf den Fahndungsseiten der Polizei im Internet:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/st-georgen-diebstahl-mit-waffen/

Personen, die Hinweise zum unbekannten Fahrraddieb geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier St. Georgen, Telefon 07724 94950-0, in Verbindung zu setzen.

Diese Meldung wurde am 22.11.2021, 11:15 Uhr durch das Polizeipräsidium Konstanz übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Schwarzwald-Baar-Kreis

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Schwarzwald-Baar-Kreis im Jahr 2020 insgesamt 96 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 30,2% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 21,9%. Unter den insgesamt 25 Tatverdächtigen befanden sich 0 Frauen und 25 Männer. 56% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 215
21 bis 252
25 bis 305
30 bis 409
40 bis 502
50 bis 601
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 122 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Schwarzwald-Baar-Kreis bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 37,7%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de