Uhr

Polizeiticker für Bad Segeberg, 22.11.2021: Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach Raub gesucht

Raubüberfall in Bad Segeberg aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizeidirektion Bad informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach Raub gesucht

Bad Segeberg (ots) -

Am frühen Samstagmorgen (20.11.2021) ist es in der Norderstedter Straße in Henstedt-Ulzburg zu einem Raub zum Nachteil eines 20-Jährigen gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht.

Nach den bisherigen Erkenntnissen verließ der Geschädigte um 04:20 Uhr einen Linienbus an der Haltestelle Alter Postweg an der Norderstedter Straße und ging in Richtung Kirschenweg, als er von hinten niedergeschlagen wurde.

Als der Henstedt-Ulzburger wieder zu sich kam, entfernten sich drei dunkel gekleidete Personen vom Tatort.

Weiterhin stellte der Geschädigte fest, dass ihm Bargeld im oberen zweistelligen Bereich fehlte.

Die Ermittlungsgruppe Jugend der Kriminalpolizei Norderstedt bittet unter 040 528060 um sachdienliche Hinweise.

Diese Meldung wurde am 22.11.2021, 11:14 Uhr durch die Polizeidirektion Bad übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Segeberg

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Segeberg 4 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 125%. In 25% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 6 Tatverdächtigen befanden sich 6 Männer und 0 Frauen. 33,3% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 211
21 bis 250
25 bis 301
30 bis 403
40 bis 501
50 bis 600
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 4 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Segeberg bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 75%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de