Uhr

Blaulichtreport für Essen, 22.11.2021: Essen: Täter schlagen Schaufenster eines Juweliers ein und erbeuten mehrere hochwertige Uhren - Zeugenaufruf

Diebstahl in Essen aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizei Essen informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Essen: Täter schlagen Schaufenster eines Juweliers ein und erbeuten mehrere hochwertige Uhren - Zeugenaufruf

Essen (ots) -

45276 E.-Steele: In der Nacht auf den heutigen Montag (22. November, gegen 4 Uhr) schlugen zwei bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein.Ein Zeuge konnte laute Schlaggeräusche wahrnehmen und sah von seiner Wohnung aus einen silberfarbenen Kleinwagen vor dem Geschäft stehen.Die beiden mutmaßlichen Diebe griffen durch die eingeschlagene Scheibe, um dort eine unbekannte Anzahl an Schmuckgegenständen zu stehlen. Anschließend stiegen sie in das Auto und flüchteten in Richtung Alte Zeilen.Der Zeuge konnte wahrnehmen, dass die beiden Unbekannten dunkel gekleidet waren. Einer von ihnen trug eine braune Winterjacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zeitraum zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 beim Kriminalkommissariat 32 zu melden. Möglicherweise ist das Fahrzeug in unmittelbarer Umgebung zuvor aufgefallen./ViV

Diese Meldung wurde am 22.11.2021, 11:14 Uhr durch die Polizei Essen übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Essen

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Essen im Jahr 2020 insgesamt 1093 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 50,5% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 9,7%. Unter den insgesamt 118 Tatverdächtigen befanden sich 24 Frauen und 94 Männer. 46,6% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2135
21 bis 2514
25 bis 3020
30 bis 4025
40 bis 5013
50 bis 605
über 606

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 934 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Essen bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 11,6%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de