Uhr

Polizeiticker für Freiburg, 22.11.2021: Schönau/ Böllen: Jugendliche fällt vom Dach und kommt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Raubüberfall in Freiburg aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Polizeipräsidium Freiburg.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Schönau/ Böllen: Jugendliche fällt vom Dach und kommt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Freiburg (ots) -

Eine Übernachtungsparty war am Samstag, 20.11.2021 von neun Jugendlichen in einer Waldhütte in Böllen geplant. Gegen 23.00 Uhr gingen dann eine 17-Jährige und ein 16-Jähriger nach draußen und kletterten auf das Dach der Hütte. Dort saßen die beiden, bis die 17-Jährige die Balance verlor, die Dachschräge hinabrutschte und zirka zwei Meter vom Dach fiel. Nach dem Aufprall war die 17-Jährige zuerst bewusstlos und die anwesenden Jugendlichen leisteten erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Zur weiteren Versorgung wurde das junge Mädchen mit einem Rettungshubschrauber ins Kantonsspital nach Basel geflogen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium FreiburgPressestelleThomas BatzelTelefon: 07621 176-351freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFRFacebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburgHomepage: http://www.polizei-bw.de/

  • Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Diese Meldung wurde am 22.11.2021, 11:13 Uhr durch das Polizeipräsidium Freiburg übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Lörrach

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Lörrach 2 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 50%. In 0% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 1 Tatverdächtigen befanden sich 1 Mann und 0 Frauen. 100% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 210
21 bis 250
25 bis 300
30 bis 401
40 bis 500
50 bis 600
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 1 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Lörrach bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 100%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de