Uhr

Polizeimeldungen für Hildesheim, 21.11.2021: Wochenendmeldung PK Bad Salzdetfurth - Zeugenaufruf

Diebstahl in Hildesheim aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizeiinspektion Hildesheim.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Wochenendmeldung PK Bad Salzdetfurth - Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) -

Bad Salzdetfurth (ste) -

Einbruch Café Engelke Holle:

Im Zeitraum vom 18.11.2021, gegen 17:30 Uhr, bis zum 19.11.2021, gegen 04:45 Uhr, sind bislang unbekannte Täter über ein Fenster in die Filliale der Café Engelke Bäckerei in der Marktstraße in 31188 Holle eingebrochen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wurden keine Gegenstände entwendet.

Einbruch Einfamilienhaus Bockenem:

Am 20.11.2021, im Zeitraum von 17:00 bis 19:00 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Auf dem Dalsen in 31167 Bockenem aufzuhebeln. Aufgrund einer besonderen Schließvorrichtung an der Tür gelang es den Tätern nicht in das Objekt einzudringen.

Sachbeschädigung Oberschule Söhlde:

Am Wochenende im Zeitraum zwischen dem 19.11.2021, gegen 15:00 Uhr, und dem 21.11.2021, gegen 08:30 Uhr, ist es auf dem Gelände der Oberschule Söhlde in der Straße Hinterm Knick in 31185 Söhlde zu einer Sachbeschädigung gekommen. Bislang unbekannte Täter zündeten Holz in einem Papierkorb an und brechen diesen anschließend aus der Halterung heraus. Außerdem wurde eine Vielzahl an Eiern gegen das Schulgebäude geworfen.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/9010 zu melden.

Diese Meldung wurde am 21.11.2021, 11:21 Uhr durch die Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Hildesheim

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Hildesheim im Jahr 2020 insgesamt 249 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 39% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 19,7%. Unter den insgesamt 57 Tatverdächtigen befanden sich 6 Frauen und 51 Männer. 56,1% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 217
21 bis 2511
25 bis 308
30 bis 4018
40 bis 508
50 bis 604
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 309 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Hildesheim bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 30,7%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de