Uhr

Blaulichtreport für A6/Kaiserslautern, 20.11.2021: Zu schnell in Autobahnausfahrt - fünf Personen verletzt

Raubüberfall in A6/Kaiserslautern aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizeidirektion Kaiserslautern informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Zu schnell in Autobahnausfahrt - fünf Personen verletzt

A6/Kaiserslautern (ots) -

Am Samstagnachmittag kam ein 20 Jahre alter Fahrer eines VW Polo beim Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Kaiserslautern-West von der Fahrbahn ab. Fünf Personen wurden leicht verletzt.Zu hohes Tempo im Kurvenbereich der Ausfahrt dürfte die Ursache gewesen sein, weshalb der Fahrer des mit insgesamt fünf Personen besetzten Kleinwagen die Kontrolle verlor und im Anschluss nach links von der Fahrbahn abkam. Nachdem er mit einem Leitpfosten kollidiert war, kam der Wagen in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Die fünf Insassen wurden hierbei alle leicht verletzt und wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden dürfte etwa bei 5.000 Euro liegen.Die Ausfahrt der A6 in Richtung Pirmasens war für die Dauer der Bergungsarbeiten und wegen der Landung des Rettungshubschraubers kurzfristig gesperrt.|past

Diese Meldung wurde am 20.11.2021, 11:17 Uhr durch die Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Kaiserslautern

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Kaiserslautern 11 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 90,9%. In 45,5% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 9 Tatverdächtigen befanden sich 8 Männer und 1 Frau. 44,4% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 211
21 bis 251
25 bis 303
30 bis 403
40 bis 500
50 bis 601
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 6 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Kaiserslautern bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 100%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de