Uhr

Polizeimeldungen für Landkreis Aurich, 19.11.2021: Aurich - Auto zerkratzt +++ Aurich - Fahrradtasche gestohlen +++ Ihlow - Autoreifen beschädigt +++

Diebstahl in Landkreis Aurich aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Aurich - Auto zerkratzt +++ Aurich - Fahrradtasche gestohlen +++ Ihlow - Autoreifen beschädigt +++

Landkreis Aurich (ots) -

Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Auto zerkratzt

Zu einer Sachbeschädigung an einem Auto kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Aurich. Ein blauer VW Golf wurde im Tatzeitraum von Mittwoch, 9.10 Uhr, bis Donnerstag, 9.10 Uhr, auf einem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Esenser Straße beschädigt. Die 25-jährige Halterin bemerkte am Donnerstagmorgen mehrere Kratzer an ihrem Auto. Die Polizei bittet Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden unter 04941 606215.

Aurich - Fahrradtasche gestohlen

Bereits am vergangenen Freitag wurde eine Fahrradtasche von einem Gepäckträger an einem Fahrrad in Aurich entwendet. Das Fahrrad wurde zusammen mit der Gepäckträgertasche im Zeitraum von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Straße Hoher Berg abgestellt zurückgelassen. Bei der Rückkehr bemerkte die 57-jährige Eigentümerin, dass die Tasche am Gepäckträger nicht mehr vorhanden war. Die Polizei bittet Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden unter 04941 606215.

Ihlow - Autoreifen beschädigt

In Ihlow haben Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag Autos beschädigt. Zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 7.30 Uhr, zerstörten die Täter den Reifen eines Seat Leon in der Bangsteder Kirchstraße. Im Bangsteder Weg wurde in der folgenden Nacht, von Donnerstag auf Freitag, der Reifen eines Renault Modus zerstochen. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 04941 606215.

Diese Meldung wurde am 19.11.2021, 11:13 Uhr durch die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Aurich

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Aurich im Jahr 2020 insgesamt 146 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 39% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 28,8%. Unter den insgesamt 52 Tatverdächtigen befanden sich 11 Frauen und 41 Männer. 25% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2113
21 bis 2512
25 bis 308
30 bis 4015
40 bis 501
50 bis 601
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 161 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Aurich bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 42,2%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de