Uhr

Polizeimeldungen für Frankfurt, 19.11.2021: 211119 - 1391 Frankfurt-Fechenheim: Fahrräder entwendet

Diebstahl in Frankfurt aktuell: Was ist heute passiert? Das Polizeipräsidium Frankfurt informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

211119 - 1391 Frankfurt-Fechenheim: Fahrräder entwendet

Frankfurt (ots) -

(fue) Am Freitag, den 19. November 2021, in der Zeit zwischen 02.45 Uhr und 03.15 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter mit zwei Schachtdeckeln die zur Straße gerichtete Fensterscheibe eines Fahrradgeschäftes in der Wächtersbacher Straße ein.Nach momentanem Ermittlungsstand entwendeten die Täter aus dem Verkaufsraum 20 Fahrräder der Marke "Cube" und flüchteten. Der Gesamtschaden dürfte sich auf etwa 50.000 EUR beziffern.

Die Polizei bittet Zeugen, welche in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 069-75552199 in Verbindung zu setzen. Hinweise nehmen auch alle anderen Polizeidienststellen entgegen.

Diese Meldung wurde am 19.11.2021, 11:12 Uhr durch das Polizeipräsidium Frankfurt übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Frankfurt am Main

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Frankfurt am Main im Jahr 2020 insgesamt 1041 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 47,2% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 10%. Unter den insgesamt 101 Tatverdächtigen befanden sich 14 Frauen und 87 Männer. 60,4% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2110
21 bis 254
25 bis 3015
30 bis 4042
40 bis 5017
50 bis 6011
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 1072 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Frankfurt am Main bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 11,1%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de