Uhr

Blaulichtreport für Delbrück, 19.11.2021: Diebe stehlen hochwertige Winterjacken - Zeugen gesucht

Diebstahl in Delbrück aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizei Paderborn.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Diebe stehlen hochwertige Winterjacken - Zeugen gesucht

Delbrück (ots) -

(md) Am frühen Freitagmorgen (19.11.2021) gegen 03:30 Uhr warfen unbekannte Täter die Scheibe zur Eingangstür eines Modehauses in Delbrück ein und stahlen zahlreiche hochwertige Winterjacken.

In der Nacht wurde zur besagten Zeit der Alarm am Modehaus an der Thüleecke ausgelöst. Beim Eintreffen fanden die Beamten eine Glasflügeltür der Haupteingangstür komplett entglast vor, vor der Eingangstür befanden sich Glasscherben. Im Innenbereich lagen zwei Steinbrocken (ungefähr 20 x20 Zentimeter groß). Daneben fand sich ein leerer Kleiderbügel der Modemarke "Woolrich", eine Marke aus dem Sortiment des Modehauses.

Die Durchsuchung des Tatobjektes, bei der auch ein Hund eingesetzt wurde, die Absuche des Fluchtweges sowie Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich nach den Tätern verliefen negativ.

Nach Angeben des Modehausinhabers entwendeten die Diebe ungefähr 10-20 hochpreisige Winterjacken der Marken "Blauer" und "Woolrich" im Wert von je 300 beziehungsweise 780 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat im besagten Zeitraum verdächtige Personen gesehen? Kann jemand Angaben zu dem Diebesgut machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Paderborn unter Telefon 05251-3060 entgegen.

Diese Meldung wurde am 19.11.2021, 11:12 Uhr durch die Polizei Paderborn übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Paderborn

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Paderborn im Jahr 2020 insgesamt 304 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 48,4% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 20,1%. Unter den insgesamt 56 Tatverdächtigen befanden sich 9 Frauen und 47 Männer. 23,2% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 219
21 bis 255
25 bis 308
30 bis 4017
40 bis 509
50 bis 603
über 605

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 264 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Paderborn bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 18,6%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de