Uhr

Polizeimeldungen für Ribnitz-Damgarten, 19.11.2021: Erfolgreiche Suche nach einer vermissten Person im Bereich Dierhagen

Feuerwehreinsatz in Ribnitz-Damgarten aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizeiinspektion Stralsund informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Erfolgreiche Suche nach einer vermissten Person im Bereich Dierhagen

Ribnitz-Damgarten (ots) -

Am gestrigen Donnerstag (18.11.2021) nahm die Suche nach einer vermissten Frau in Dierhagen ein glückliches Ende.

Kurz vor 18:00 Uhr meldete sich ein 60-jähriger deutscher Urlauber über den Notruf bei der Polizei und teilte mit, dass er mit seiner 51-jährigen deutschen Ehefrau aus Thüringen kommt und sie Urlaub in einem Ferienhaus in Dierhagen Strand machen wollten. Er ging zur Schlüsselübergabe in das Ferienhaus. Als er kurze Zeit später zu seinem PKW zurückkehrte, war seine Frau aus dem PKW verschwunden. Auf Anrufe per Telefon reagierte sie nicht und es war nicht bekannt, in welche Richtung sie sich begeben hatte.

Sofort wurden mehrere Funkstreifenwagen der Polizei und die Feuerwehr zur Suche der Frau eingesetzt. Auch die Rettungshundestaffel wurde informiert. Darüber hinaus setzte die Feuerwehr eine Drohne zur Suche nach der Frau ein. Gegen 18:35 Uhr fanden Feuerwehrkräfte die gesuchte Frau wohlbehalten am Strandübergang 6 in Dierhagen Ost. Rettungskräfte brachten die Frau trotzdem zu weiteren Untersuchungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Insgesamt waren 73 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ahrenshoop, Wustrow, Dierhagen, Zingst und Ribnitz-Damgarten im Einsatz.

Diese Meldung wurde am 19.11.2021, 11:09 Uhr durch die Polizeiinspektion Stralsund übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de