Uhr

Polizeiticker für Pinneberg, 19.11.2021: Elmshorn: Feuer einer Lagerhalle in Gewerbepark

Feuerwehreinsatz in Pinneberg aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Kreisfeuerwehrverband Pinneberg.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Elmshorn: Feuer einer Lagerhalle in Gewerbepark

Pinneberg (ots) -

Datum: Donnerstag, 18. November 2021, 21.47 Uhr +++ Einsatzort: Heinrich-Hertz-Straße, Elmshorn +++ Einsatz: FEU 2 (Feuer, zwei Löschzüge)

Elmshorn Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn hat am späten Donnerstagabend (18. November) ein größeres Feuer in einer Lagerhalle auf dem Gelände des Gewerbeparks an der Heinrich-Hertz-Straße gelöscht. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Feuerwehr war mit 47 Kräften im Einsatz.Die ehrenamtlichen Kräfte hatte gerade ihren alle 14 Tage stattfindenden Dienstabend beendet, als um 21.47 Uhr bei der Kooperativen Regionalleitstelle West ein Notrufteilnehmer eine starke Rauchentwicklung aus einem Lager an der Heinrich-Hertz-Straße meldete. Im ersten Abmarsch machten sich zwei Löschfahrzeuge samt Drehleiter und Führungsfahrzeuge auf den Weg. Einsatzleiter Jörg Eggert, Zugführer der FF Elmshorn, stellte auf dem Gelände des Gewerbeparks (früher: Instandsetzungszentrum der Telekom) massiven Brandrauch aus einem etwa 10 mal 40 Meter großen Gebäude mit insgesamt sieben Toren fest. Dabei handelte es sich um abgeteilte Läger, die mit Wänden voneinander getrennt waren. Eine dieser Parzellen stand in Vollbrand wie sich herausstellte, nachdem das entsprechende Tor geöffnet war. Die Feuerwehr nahm zur Brandbekämpfung zwei C-Rohre unter Atemschutz vor. Die Drehleiter wurde vorsichtshalber ebenfalls in Stellung gebracht. Eggert forderte weitere Kräfte von der Wache nach, so dass letztlich 47 Frauen und Männer mit elf Fahrzeugen vor Ort waren.Das Feuer war nach einer halben Stunde unter Kontrolle. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 23.15 Uhr an. Die Feuerwehr konnte den Brand auf die ursprünglich betroffene Parzelle begrenzen und auch verhindern, dass das Feuer ins Dach hinein lief. Weitere Tore wurden zur Kontrolle geöffnet.Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Seitens der Feuerwehr können keine Angaben zu Ursache und Schadenshöhe gemacht werden.

Kräfte

FF Elmshorn: 47 mit elf FahrzeugenKFV Pinneberg: 1Rettungsdienst RKiSH: 1 RTW in BereitstellungFeuerwehr und KripoStadtwerke ElmshornEinsatzleiter: Jörg Eggers, Zugführer FF Elmshorn

Diese Meldung wurde am 19.11.2021, 11:08 Uhr durch den Kreisfeuerwehrverband Pinneberg übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de