Uhr

Polizei News für Fulda, 18.11.2021: Versuchter Raub in Tabakladen - Zeugenhinweise erbeten

Raubüberfall in Fulda aktuell: Was ist heute passiert? Das Polizeipräsidium Osthessen informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Versuchter Raub in Tabakladen - Zeugenhinweise erbeten

Fulda (ots) -

Am heutigen Donnerstag betraten um 17.55 Uhr in Fulda zwei junge Männer einen Tabakladen in der Florengasse. Sie bedrohten den Ladeninhaber und forderten Bargeld.Der Ladeninhaber blieb ohne Schaden und konnte die beiden in die Flucht schlagen.Sie flüchteten in Richtung Schlachthausgasse. Die beiden Täter waren beide ca. 18-20 Jahre alt, 170 bis 185 cm groß und von schlanker Statur. Sie trugen beide vermutlich einen schwarzen Mundnasenschutz und hochgezogene Kapuzen.Ein Täter war komplett schwarz bekleidet, der andere trug eine weißes Oberteil. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Die Kriminalpolizei in Fulda hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0661 / 105-0.

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Diese Meldung wurde am 18.11.2021, 11:21 Uhr durch das Polizeipräsidium Osthessen übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Fulda

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Fulda 4 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 75%. In 25% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 6 Tatverdächtigen befanden sich 6 Männer und 0 Frauen. 66,7% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 211
21 bis 252
25 bis 301
30 bis 401
40 bis 500
50 bis 601
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 3 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Fulda bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 66,7%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de