Uhr

Polizeiticker für Ulm, 18.11.2021: (UL) Ulm - Baustellenschild gestohlen und Beamte beleidigt / Am Mittwoch wurde bei einer Zimmerkontrolle in Ulm Diebesgut aufgefunden.

Diebstahl in Ulm aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Polizeipräsidium Ulm.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

(UL) Ulm - Baustellenschild gestohlen und Beamte beleidigt / Am Mittwoch wurde bei einer Zimmerkontrolle in Ulm Diebesgut aufgefunden.

Ulm (ots) -

Bei der Einlasskontrolle gegen 17 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft fanden Betreuer Alkohol bei einem 16-Jährigen. Deshalb kontrollierten sie sein Zimmer im Mähringer Weg. Dort fand sich ein Baustellenschild. Das wurde offensichtlich zuvor an unbekanntem Ort gestohlen. Die Polizei nahm die Anzeige auf. Der dazu gekommene Jugendliche beleidigte die Beamten und drohte ihnen. Die legten ihm Handschellen an, bis sich der mutmaßliche Dieb wieder beruhigt hatte. Die Polizisten stellten auch fest, dass der junge Mann schon wegen anderer Delikte gesucht wird. Den 16-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

+++++++ 2207909

Jürgen Rampf / Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Diese Meldung wurde am 18.11.2021, 11:11 Uhr durch das Polizeipräsidium Ulm übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Neu-Ulm

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Neu-Ulm im Jahr 2020 insgesamt 57 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 42,1% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 15,8%. Unter den insgesamt 12 Tatverdächtigen befanden sich 1 Frau und 11 Männer. 83,3% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 211
21 bis 253
25 bis 302
30 bis 402
40 bis 503
50 bis 600
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 99 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Neu-Ulm bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 21,2%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de