Uhr

Polizeimeldungen für Bremerhaven, 18.11.2021: Brand in einem Mehrfamilienhaus in Geestemünde

Feuerwehreinsatz in Bremerhaven aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Feuerwehr Bremerhaven.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Geestemünde

Bremerhaven (ots) -

Die Feuerwehr Bremerhaven rückte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 22:25 Uhr zu einem Brand in der Straße "An der Mühle" in Geestemünde aus.Alarmiert wurden sie von Anwohnern des Mehrfamilienhauses, die Brandrauch im Treppenraum wahrgenommen hatten.Nach dem Eintreffen des 1. Löschzuges an der Einsatzstelle wurden zwei Trupp unter Atemschutz zur Erkundung eingesetzt. Die Erkundung ergab, dass ein Gebäudeanbau mit einer Größe von ca. 6m x 8m im Hinterhof in voller Ausdehnung brannte und der Treppenraum stark verqualm war. Die Bewohner des ersten Obergeschosses hatten sich bereits in Sicherheit gebracht und das Gebäude verlassen. In der Wohnung des zweiten Obergeschosses musste eine Mutter mit ihrem Jungen über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht werden, weil deren Wohnung verraucht war. Die Anwohner des dritten Obergeschosses konnten in ihrer Wohnung verbleiben, weil sie ungefährdet waren.Die Bewohner wurden rettungsdienstlich versorgt und konnten in einem angeforderten Bus weiter betreut werden.Zeitgleich wurde der Brand des Anbaues von weiteren zwei Trupps unter Atemschutz bekämpft. Zur Unterstützung wurde die Freiwilligen Feuerwehr Wulsdorf nachgefordert, um bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.Während des Einsatzes musste die Straße "An der der Mühle" durch die Polizei voll gesperrt werden.Nachdem der Brand um 00:11 Uhr unter Kontrolle war, mussten Teile der Decke des Anbaues aufgenommen und Glutnester ablöscht werden. Nach einer Kontrolle der Wohnungen konnten alle Bewohner wieder zurück in Ihre Wohnungen und der Einsatz war um 01:21 Uhr abgeschlossen.Insgesamt waren 33 Einsatzkräfte beteiligt.Über die Ursache und die Schadenhöhe können keine Angabe gemacht werden.

Diese Meldung wurde am 18.11.2021, 11:06 Uhr durch die Feuerwehr Bremerhaven übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de