Uhr

Polizeimeldungen für Nordhausen, 16.11.2021: Wechselseitige Körperverletzungen

Gewaltdelikt in Nordhausen aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Landespolizeiinspektion Nordhausen.

Aktuelle Polizeimeldung: Gewaltdelikt Bild: Adobe Stock / Jonathan Stutz

Wechselseitige Körperverletzungen

Nordhausen (ots) -

Am Montagabend wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf der Graf von Stauffenberg Straße gerufen. Ein 21-jähriger Mann rief die Polizei, weil er einen PKW Mercedes-Benz wegen einem angeblich zu lauten Auspuff angehalten habe und sei dann von den Insassen angegriffen worden. Nach dem die Polizei vor Ort eintraf, wurde ermittelt, dass gegen 20.30 Uhr der unter Alkoholeinfluss stehende 21-Jährige einen 30-jährigen Mercedesfahrer angehalten und dann diesen im folgenden Streitgespräch angegriffen und vermutlich mit einem Schlüssel in seiner Hand verletzt hat. Im Laufe des Streites hat der 26-jährige Beifahrer des Mercedes den Angriff auf den Fahrer mit einem Schlag gegen den 21-Jährigen beendet. Die Polizei hat die wechselseitigen Anzeigen aufgenommen. Der 21-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von über 1,8 Promille und wurde zur Blutentnahme gebracht. Nach Überprüfung durch die Polizei entsprach der Auspuff der StVZO. Zeugen können sich bei der Polizei Nordhausen unter 03631/960 melden.

Diese Meldung wurde am 16.11.2021, 11:12 Uhr durch die Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt.

Kriminalstatistik zur Gewaltkriminalität im Kreis Nordhausen

Über die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) wurden im Kreis Nordhausen im Jahr 2020 insgesamt 147 Straftaten der Kategorie Gewaltkriminalität registriert, 15% davon blieben versuchte Straftaten. Im letzten Jahr lag die Aufklärungsquote der Straftaten mit gewalttätigem Hintergrund bei 89,1%. Von insgesamt 143 Tatverdächtigen konnten 120 Männer und 23 Frauen identifiziert werden. 22,4% der Tatverdächtigen sind nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2133
21 bis 2520
25 bis 3011
30 bis 4039
40 bis 5021
50 bis 6014
über 605

Im Jahr 2019 erfasste die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 174 Straftaten der Kategorie Gewaltkriminalität im Kreis Nordhausen, die Aufklärungsquote lag bei 85,6%.

Unter dem Straftatbestand "Gewaltkriminalität" fasst das BKA Mord und Totschlag, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung, Raubdelikte sowie gefährliche und schwere Körperverletzung und Verstümmelung weiblicher Organe zusammen.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de