17.06.2015, 12.32 Uhr

Zu sexy für die Wissenschaft: Sehen Sie hier: Die heißesten Mädels in ablenkender Arbeitskleidung

Amelia Cervera sagt: "Mein Maske schützt nicht nur vor gefährlichen Chemikalien. Noch dazu dämpft sie meine Frauen-Heulerei. Praktisch!" Bild: news.de-Screenshot (Twitter/ameliacervera)
Danielle Spitzer ist enttäuscht: "Es ist ist unglaublich schwer, in einem gemischten Labor zu arbeiten, weil ich meine männlichen Kollegen dauernd ablenke!" Bild: news.de-Screenshot (Twitter/dspitzzz)
Becca Pritchy schreibt zu diesem Bild: "Später an diesem Tag habe ich die Grube aus der Bronzezeit mit meinen archäologischen Frauentränen gefüllt." Bild: news.de-Screenshot (Twitter/BeccaPritchy)
Diese Wissenschaftlerin zeigt ihr figurbetontes Arbeitsoutfit. Prädikat: zu sexy! Bild: news.de-Screenshot (Twitter/point_mutation)
"Ich habe mich in meine Mikrozentrifuge verliebt... typisch Frau im Labor. #distractinglysexy" Bild: news.de-Screenshot (Twitter/point_mutation)
Biologin Sarah Durant findet: "Es geht doch nichts über eine Probe voll Gepardenkot, um dich #distractinglysexy werden zu lassen." Bild: news.de-Screenshot ((Twitter/sarahmdurant)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/zij/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser