Uhr

♓ Wochenhoroskop Fische (24.10. - 30.10.): Diese Lebensweisheiten spielen in der neuen Woche eine Rolle für Sie

Was kommt auf Sie als Fische in der 43. Woche des Jahres zu? Das aktuelle und kostenlose Wochenhoroskop von news.de zeigt Ihnen, was auf Sie zu kommt. Lesen Sie alles darüber, was Ihrem Sternzeichen in Sachen Gesundheit, Arbeit und Liebe bevorsteht.

Sensibel, hilfsbereit, künstlerisch - Fische im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Ihr Wochenhoroskop: umsonst und für die ganze Woche. Sie wollen wissen, was die Sterne für Ihr Sternzeichen bereit halten? Lassen Sie sich mit Hilfe unseres Horoskops auf die nächsten sieben Tage vorbereiten. Welche Herausforderungen kommen morgen auf Sie zu? Hier können Sie es erfahren. So sind Sie in der Lage, diese Woche gemütlicher anzugehen. Entscheidungshilfen bekommen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Alles was Sie wissen müssen und mehr im news.de-Wochenhoroskop für Fische (19. Februar bis 20. März).
Kommt eine neue Liebe? Geht Ihre Karriere voran? Wo liegen Ihre Chancen und Risiken? Kartenleger, Hellseher, Wahrsager oder Astrologe – bei viversum erhalten Sie 15 Minuten gratis. Jetzt testen!

Lesen Sie hier, wie Fische diese Woche gute Laune bewahren können

Auch wenn Sie es nicht zum inneren Kompass erheben sollten, verlassen Sie sich ruhig hin und wieder auf Ihr Bauchgefühl. Nicht alle Gedanken, die für oder gegen eine Idee sprechen, lassen sich in rationale Worte fassen. Aber bestehen Sie nicht auf Ihrem sechsten Sinn, wenn gute Argumente gegen Ihr Gefühl sprechen. In den nächsten Tagen, kann Ihr Bauchgefühl Sie vor Fehltritten bewahren. Der Herbst stellt für viele Leute eine schwere Zeit dar. Die Tage werden wieder kürzer und ob wir es merken oder nicht, fällt es uns immer schwerer, unsere gute Laune zu behalten. Darum sollten Sie in Erwägung ziehen, sich eine Alternative zu suchen, das Lichtdefizit auszugeichen oder Ihre Laune anders zu erhalten.
Lesen Sie hier, was für Fische wie Andrea Sawatzki heute wichtig sein wird.

Arbeits-Horoskop: Beachten Sie diese Tipps in dieser Woche

Häufig erwarten wir, dass Fehlerlosigkeit ein Merkmal guter Arbeit ist. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass wir die Fehler einfach gar nicht bemerken. Das liegt insbesondere daran, dass ein schönes Resultat meist gar nicht fehlerfrei entsteht, sondern in dem Wissen, dass Fehler auftreten, dass immer wieder analysiert und verbessert worden ist. Aber was sagt uns das jetzt? Vielleicht das: Bringen wir mehr Mut auf und probieren wir wieder Dinge aus! Auch wenn die Tage merklich wieder kürzer werden, versuchen Sie positiv zu denken und nehmen Sie sich auch nach Feierabend wieder ganz bewusst Zeit für sich. Ein heißer Tee oder eine wohltuende Massage tragen erheblich dazu bei, dass Sie auch am nächsten Tag trotz Herbsteinbruch wieder fit und munter auf Arbeit erscheinen.

Horoskop zur Gesundheit: Mit diesen Tipps bleiben Sie gesund und munter

Es gibt zahllose, mehr oder weniger bekannte Mittel und Wege, mit denen es möglich sein soll, die eigene Gesundheit zu stärken. Einige sind nur Trends, die populär sind, bis die ersten kritischen Studien eintreffen, die die frühen Erkenntnisse widerlegen. Auf der anderen Seite gibt es altbekannte Hausmittel, deren Wirksamkeit ebenfalls nicht immer klar ist. Jedoch gibt es noch eine weitere Kategorie: Die offensichtlichen, und doch oft übersehenen Möglichkeiten. So sind beispielsweise Haustiere eine Chance, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern. Besonders Hunde können mit ihrer spielerischen Art und ihrem Bedarf an Bewegung ein guter Grund sein, selbst auch wieder in Bewegung zu kommen. Dazu ist es nicht einmal nötig, dass Sie sich ein eigenes Tier anschaffen. In Tierheimen können Sie Tiere oft auch einfach zum Ausführen abholen und sich einen Nachmittag lang oder häufiger um sie kümmern. Kältere Temperaturen und die schwindende Helligkeit fordern uns jedes Jahr aufs Neue. Versuchen Sie bei Tageslicht nach draußen zu gehen und während Regentagen auch zu Hause für Wohlfühlstimmung zu sorgen.

Gefühle richtig einordnen können mit dem Liebeshoroskop

Wenn wir in Sorge sind, dann kostet uns das sehr viel Kraft und Energie. Schlechte Gefühle und Erinnerungen mit uns herumzuschleppen, ist auf Dauer jedoch sehr ungesund. Gleichzeitig hüten wir diese unschönen Dinge in unserer Seele ohne diese mit jemanden zu teilen - ja, es erscheint uns gar nicht notwendig zu sein, einen anderen Menschen Anteil daran haben zu lassen. Die Liebe bietet wie kaum eine andere Sache jedoch einen sicheren Raum, in dem wir uns befreien und unsere Last zumindest mit jemandem teilen können. Doch dann kann wiederum das Problem bestehen, dass uns in den Momenten, in denen wir darüber sprechen wollen, einfach so gar nichts einfällt oder auf einmal nichts wichtig genug erscheint, was den Aufwand - die Zeit des Anderen - wert sein könnte. Zum Glück gibt es eine einfache Methode, um dem entgegenzuwirken: Machen Sie sich Notizen, wenn Sie mal wieder von schlechten Gedanken umkreist werden. Schreiben Sie diese auf. So können Sie erstmal schriftlich festhalten, welche Gedanken Sie haben, um später dann offen darüber reden zu können. Und der Mensch an Ihrer Seite wird sich dann auf jeden Fall Ihre Gedanken anhören wollen, wenn Sie diesen um gemeinsame Zeit ersuchen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, das Wetter für Ihre Zwecke zu nutzen. Es ist ideal für eine gemütliche Zeit zu zweit oder Abende bei Kerzenlicht.
Lesen Sie auch: Alles darüber, wie die Sternzeichen bei Tinder abschneiden

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Stier (21. April bis 21. Mai)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Jungfrau (23. August bis 22. September)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Schütze (23. November bis 20. Dezember)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de