Uhr

♐ Wochenhoroskop Schütze (12.09. - 18.09.): Diese Lebensweisheiten spielen in der neuen Woche eine Rolle für Sie

Wie wird die 37. Kalenderwoche für die, die unter dem Sternzeichen des Schützen geboren sind? Im kostenlosen Wochenhoroskop von news.de erfahren Sie, was auf Sie zu kommt. Lesen Sie alles darüber, was Ihrem Sternzeichen in Sachen Gesundheit, Arbeit und Liebe bevorsteht.

Anpassungsfähig, offen für Neues, zielfokussiert - Schützen im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Ihr Wochenhoroskop: umsonst und für die ganze Woche. Sind Sie auch gespannt darauf, was auf Sie zu kommt? Mit unserem Horoskop verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was da kommen mag. Welche Hindernisse kommen morgen auf Sie zu? Hier können Sie es erfahren. So sind Sie in der Lage, diese Woche gemütlicher anzugehen. Lebensentscheidungen leichter treffen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Wichtige Tipps, die Sie nicht verpassen dürfen, im news.de-Wochenhoroskop für Schütze (23. November bis 20. Dezember).
GRATIS Astro-Beratung von viversum!

Tipps, mit denen Schützen garantiert besser durch die Woche kommen

Auch wenn Idole ein wertvoller Motivator sein können, ist es wichtig, sich selbst nicht zu verlieren. Nutzen Sie Vorbilder als Inspirationen für Ihre Ziele und versuchen Sie nicht, die Erfolge Ihres Vorbildes schlichtweg nachzumachen. Der Herbst ist für viele Menschen oftmals besonders schwierig. Die Tage werden wieder kürzer und auch ohne dass es uns wirklich bewusst ist, fällt es uns immer schwerer, eine positive Grundstimmung zu erhalten. Darum sollten Sie in Erwägung ziehen, sich eine Alternative zu suchen, das Lichtdefizit auszugeichen oder Ihre Laune anders zu erhalten.
Lesen Sie hier, was für Schützen wie Andrea Gerhard heute wichtig sein wird.

Mit dem Wochenhoroskop auch an der Arbeit glänzen und Eindruck machen

Die meisten Leute haben den Eindruck, in Ihrem Job festzustecken und finden trotzdem nicht die Kraft, sich nach einer anderen Arbeit zu erkundigen. Oft befürchten Angestellte, dass Jobsuche während einer laufenden Anstellung als Vertrauensbruch gewertet werden könnte. Wenn Sie sich auch bei solchen Gedanken ertappen, machen Sie sich klar, dass heutzutage Flexibilität erwartet wird. Kollegen und Vorgesetzte eher früh als spät über solche Pläne zu informieren wird meistens eher positiv aufgefasst als bestraft. Auch wenn die Tage merklich wieder kürzer werden, versuchen Sie das Positive zu sehen und nehmen Sie sich auch nach der Arbeit wieder ganz bewusst Zeit für sich. Ein heißer Tee oder ein gutes Buch tragen in jedem Fall dazu bei, dass Sie auch morgen trotz ungemütlicher Jahreszeit wieder fit und munter auf Arbeit erscheinen.

Horoskop zur Gesundheit: Mit diesen Tipps bleiben Sie gesund und munter

Es sind die kleinen Dinge, die wir öfter mal tun sollten: Sich hin und wieder die Beine vertreten. Eine reichhaltige selbstgekochte Mahlzeit statt Essen aus der Tiefkühltruhe. Oder einfach statt dem Aufzug die Treppe nehmen. Gerade diese Dinge im Alltag sind es aber, die eine große Wirkung entfalten können. Es kann zum Beispiel schon helfen, wenn Sie einmal am Tag eine kleine Runde laufen gehen, um zum Beispiel das individuelle Infarktrisiko schon deutlich zu senken. Aber rechnen Sie mal nach: Wie oft machen Sie so etwas? Häufig ist dann doch der innere Schweinehund stärker. Doch diesen gilt es zu bekämpfen! Besser, Sie fangen eher als später damit an, denn zu spät ist es noch nicht, um mehr gesundheitsförderliche Praxen in Ihren Alltag einzubinden. Kältere Temperaturen und kürzere Tage fordern uns in jedem Herbst erneut. Versuchen Sie bei Sonne an die frischen Luft zu gehen und bei schlechten Witterungsbedingungen auch daheim für eine wohlige Athmosphäre zu sorgen.

Richtig auf das eigene Herz hören mit dem Liebeshoroskop

Immer wieder neigen wir leider dazu, den von uns so angebeteten Menschen mehr oder weniger besitzen zu wollen. Wir bangen dann immer häufiger und stellen uns die Frage, was passieren könnte, wenn wir mal nicht mit diesem Menschen zusammen sind. Doch die Basis einer gelingenden Beziehung ist auch das gegenseitige Vertrauen, dessen Abwesenheit zu Misstrauen und Zweifeln führen kann. Schlechte Erfahrungen, die uns noch heute verunsichern, sind häufig ein Grund für einsetzende Eifersucht. Aber solche Sachen lassen sich besprechen, auch wenn diese Gefühle erst einmal nur diffus sind. In der Regel wird Ihr Gesprächspartner dann auch alles tun, um diese Unsicherheit bei Ihnen zu lindern. Danach können Sie dann wieder zu zweit durchstarten. Denn wenn uns klar ist, dass wir Rückhalt haben und wir nicht allein sind, können wir uns mit voller Kraft auch dem Alltag stellen. Vor allem im Herbst gehen viele von Ihnen wieder auf Rückzug und verbringen ihre freien Stunden ohne Gesellschaft. Doch genau dann ist es sehr empfehlenswert, soziale Kontakte aufrecht zu erhalten. Wenn Sie nicht in einer Beziehung sind, können Sie dennoch gesellige Abende mit Freunden verbringen oder ausgedehnte Wochenend-Spaziergänge mit Ihren Liebsten unternehmen.
Lesen Sie auch: Das verrät das Sternzeichen über Sex-Appeal

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Stier (21. April bis 21. Mai)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Jungfrau (23. August bis 22. September)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Fische (19. Februar bis 20. März)
Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de