29.11.2020, 04.00 Uhr

♍ Wochenhoroskop Jungfrau (29.11. - 05.12.): Erfahren Sie mehr über Ihre Zukunft mit dem kosmischen Zaubermittel

Was kommt auf Sie als Jungfrau in der 49. Woche des Jahres zu? Im kostenlosen Wochenhoroskop von news.de erfahren Sie, was Sie erwartet. Erfahren Sie ganz genau, was Ihrem Sternzeichen in Sachen Gesundheit, Arbeit und Liebe bevorsteht.

Praktisch, realistisch, bodenständig - Jungfrauen im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Das kostenlose Wochenhoroskop für die ganze Woche: Sie wollen wissen, was die Sterne für Ihr Tierkreiszeichen bereit halten? Mit unserem Horoskop bekommen Sie einen Überblick darüber, was vor Ihnen liegt. Welche Hindernisse kommen morgen auf Sie zu? Lesen Sie hier mehr dazu, wie sich die diese Woche für Sie gestalten wird. So können Sie die kommende Zeit in vollen Zügen genießen. Entscheidungshilfen bekommen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Wichtige Ratschläge, die Sie nicht verpassen dürfen, im news.de-Wochenhoroskop für Jungfrau (23. August bis 22. September).

Tipps, mit denen Jungfrauen garantiert besser durch die Woche kommen

Damit einem der eigene Selbstwert bewusst ist, ist es ungemein wichtig, sich selbst nicht kleiner zu machen, als man ist. Außerdem sollten Sie auch behutsam mit Ihren Reserven in Bezug auf Körper und Geist umgehen. Lassen Sie sich nicht für alles einspannen, was man Ihnen vorsetzt. Denken Sie in Ruhe darüber nach, ob es Ihnen oder einer Sache, die Ihnen wichtig ist, etwas bringt, bevor Sie Aufgaben annehmen.

Arbeits-Horoskop: Geld, Job und Erfolg

Da wir in einer schnelllebigen Zeit leben, vernehmen wir aktuell eine Beschwerde immer wieder: Wie beschäftigt alle sind und wie wenig Zeit sie noch für die wirklich wichtigen Dinge im Leben haben. Wir beklagen uns, wieder und immer wieder. Doch was wir alles tun könnten, anstatt zu klagen! Denn bei Klagen wie diesen handelt es sich leider allzu oft einfach um Ausreden, mit denen Dinge vor sich her geschoben und Aufgaben vertagt werden sollen. Versuchen Sie doch mal, die Dinge just in dem Moment zu erledigen, in dem sie fällig werden. Im Grunde geht es darum, etwas einfach zu machen anstatt es irgendwann zu machen. Denn wer etwas irgendwann mal machen will, der macht es wahrscheinlich nie.
Lesen Sie hier, was für Jungfrauen wie Matthias Opdenhövel heute wichtig sein wird.

Gesundheits-Horoskop: Fit und gesund bleiben

Bei nahezu Allem, woran wir arbeiten, wollen wir eigentlich ein Mehr von dieser Sache: Mehr finanzielle Spielräume, mehr Zeit, mehr Vergnügen. Doch versiegt dieses Verlangen für einen Moment und lassen wir es in dem Zustand, in dem es ist, so merken wir, wie erlösend genau das sein kann: Nicht mehr nach einem Weiter, Schneller, Höher zu streben, sondern mit dem, was man hat, glücklich zu sein. Doch auch diese Askese bringt uns nicht viel, wenn wir nicht gesund sind. Daher passen Sie auf sich auf!

Gefühle richtig einordnen können mit dem Liebeshoroskop

Beziehungsthemen gehören im Internet zu den virulentesten. Dabei taucht eine Art von Fragen immer wieder auf: "Liebt er/sie mich wirklich? Wir sind schon so lange ein Paar und er/sie hat mir immer noch keinen Antrag gemacht." Eine solche Frage zu lesen, kann bereits dazu führen, dass man das vermeidbare Problem auf sich selbst überträgt und Schwierigkeiten wachsen, wo vorher keine waren. Das Detail, dass die Leute, die sich diese Frage stellen, meist übersehen, ist, dass ihre eigenen Vorstellungen davon, wie sich eine Partnerschaft entwickelt und wie schnell sie das tut, sich nicht unbedingt mit denen des Partners überschneiden. Anstatt sich in Zweifel und Trauer hineinzusteigern, kann es konstruktiver sein, das alles einfach mal in Ruhe zu besprechen. Leider nimmt es der Beziehung ein wenig von ihrem Zauber, von der man sich wünscht, dass sie das Leben wie magisch verbessert. Allerdings besteht die ganz reelle Chance, dass Sie bekommen was Sie sich wünschen, wenn Sie mit ihrem Partner darüber sprechen. Immer für den Partner da zu sein, ist sehr wichtig für viele Menschen in Beziehungen, wenn man diese danach fragt. Wir wollen unserem Partner zeigen, dass er sich blind auf uns verlassen kann, besonders wenn es ihm schlecht geht oder er in einer Krise steckt, sind wir bereit, hohe Kosten und Mühe auf uns zu nehmen. Wir setzen alles daran, unseren Liebsten wieder aufzubauen und ihm die Kraft zu spenden, sich wieder seinen Herausforderungen zu stellen. Dabei müssen Sie daran denken, dass die eigenen Reserven nicht ins Hintertreffen geraten. Die wichtigste Sache, die Sie brauchen, um Anderen zu helfen, sind die eigenen Kapazitäten, die wir viel zu oft überbeanspruchen. Wenn es soweit ist, ist es wichtig, sich die Ruhe und den Raum zu nehmen, um wieder zu Kräften zu kommen. Auch wenn unser Partner seine Tiefphase noch nicht überstanden hat, sind wir dann nämlich im schlimmsten Fall nicht mehr in der Lage, Beistand zu leisten. Doch sind wir nicht die einzigen Menschen, die sich um unseren Partner sorgen. Auch Freunde und Familie sind ebenfalls meist da. Das sollte dann natürlich auch auf Gegenseitigkeit beruhen, sodass Sie grundsätzlich auch für Ihre Freunde da sind.
Lesen Sie auch: Alles darüber, wie die Sternzeichen bei Tinder abschneiden

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Stier (21. April bis 21. Mai)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Schütze (23. November bis 20. Dezember)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Fische (19. Februar bis 20. März)
Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser