18.04.2021, 04.00 Uhr

♋ Wochenhoroskop Krebs (18.04. - 24.04.): Diese Lebensweisheiten spielen in der neuen Woche eine Rolle für Sie

Wie wird die 16. Kalenderwoche für die, die unter dem Sternzeichen des Krebses geboren sind? Das aktuelle und kostenlose Wochenhoroskop von news.de zeigt Ihnen, was Sie erwartet. Informieren Sie sich darüber, was Ihrem Sternzeichen in Sachen Gesundheit, Arbeit und Liebe bevorsteht.

Romantisch, ausdauernd und fürsorglich - Krebse im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Das persönliche Wochenhoroskop Ihres Vertrauens: Sie wollen wissen, was die Sterne für Ihr Tierkreiszeichen bereit halten? Mit unserem Horoskop bekommen Sie einen Überblick darüber, was vor Ihnen liegt. Welche Hindernisse kommen morgen auf Sie zu? Hier erfahren Sie es, damit die kommenden sieben Tage ausgeglichen, entspannt und trotzdem erfolgreich werden können. Entscheidungshilfen bekommen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Wichtige Ratschläge, die Sie nicht verpassen dürfen, im news.de-Wochenhoroskop für Krebs (22. Juni bis 22. Juli).
Testen Sie eine persönliche spirituelle Lebensberatung von unseren erfahrenen Kartenlegern! 15 Minuten Gratis für Neukunden

Tipps, mit denen Krebse garantiert besser durch die Woche kommen

Eine wichtige Tatsache, die Sie in den nächsten Tagen nicht vergessen sollten, ist, dass Sie Ihre eigenen Leistungen anerkennen müssen. Erwarten Sie nicht, diese Bestätigungvon den Menschen um Sie herum automatisch zu kriegen. Halten Sie also auch mit kleinen Erfolgen nicht hinter dem Berg, sondern zeigen Sie selbst allen Anderen, was in Ihnen steckt. Machen Sie sich auch bewusst, dass Frühling ist. Um das eigene Wohlbefinden zu pflegen und die weitverbreitete Frühjahrsmüdigkeit abzuschütteln, empfehlen wir, dass Sie einen Spaziergang unternehmen. Das Frühlingserwachen zu sehen, hat eine gute Wirkung auf Stimmung und Wohlbefinden.
Lesen Sie hier, was für Krebse wie Angela Merkel heute wichtig sein wird.

Arbeits-Horoskop: Geld, Job und Erfolg

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass wir unseren Job satt haben. Dann wollen wir am liebsten alles hinwerfen und am eine ganz neue Karriere beginnen. Obwohl das nicht unmöglich ist, ist es doch häufig ein schneller Weg sich unglücklich zu machen. Dabei scheint es so, als gäbe es keine Schwierigleiten, einen Job zu finden, der Ihnen ohne Anstrengung zu einem Vermögen verhilft. Hinter diesen oft beworbenen Abkürzungen zu finanzieller Sorgenfreiheit verbergen sich jedoch immer wieder skrupellose Gruppen, die Neugierigen das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, auch mal ein finanzielles Risiko einzugehen. Achten Sie aber darauf, ein solches Abenteuer nicht ohne einen Plan B anzutreten. Eventuell kann Ihnen auch einfach mehr natürliches Licht am Arbeitsplatz helfen, neue Anregungen bei der Arbeit zu finden. Nutzen Sie den Frühling und dass die Tage wieder länger werden und lassen Sie ausreichend Licht ins Büro und den Pausenraum. Treffen Sie diese Entscheidung aber nicht allein, um keine Reibereien zu riskieren.

Horoskop zur Gesundheit: Mit diesen Tipps bleiben Sie gesund und munter

Wir hören meist erst auf, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Aber genau das ist die hohe Kunst: Den richtigen Zeitpunkt für ein Ende erkennen. Die Zeichen zu deuten und einen Gang zurückzuschalten. Auch Sie sollten sich Zeit für Ihre Gesundheit nehmen, und wenn es nur ein paar Minuten am Tag sind: Statt dem Fahrstuhl die Treppe nehmen oder einfach mal einen Spaziergang in den Alltag einbinden. Solche Sachen kosten uns nur ein Minimum an Kraft, verglichen mit der Anstrengung, die es braucht, sich von einer Krankheit zu erholen. Machen Sie sich bewusst: Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung. Da nun Frühling ist, ist es auch mal wieder soweit, über die vorgesehenen ärztlichen Untersuchungen in diesem Jahr nachzudenken. Auch wenn wir gesund sind, dürfen wir die Vorsorge nicht vernachlässigen.

Tipps und Ratschläge für Liebe und Beziehung

Nicht selten sind bestimmte Ängste oder Unsicherheiten dafür verantwortlich, dass wir uns ab und an gegenüber unserem Partner im Ton vergreifen. Der bekannteste Übeltäter, der eine Belastung für viele Beziehungen darstellt, ist dabei die Eifersucht. Fast wichtiger ist es jedoch, wenn solche Momente sich einstellen, herauszufinden, wo die Eifersucht oder andere negative Emotionen herkommen. Leider wird Eifersucht immer wieder ausschließlich als Problem von nur einer Person angesehen. Wichtig ist hier allerdings, dass es sich bei der Eifersucht um den Ausdruck gewisser Ängste handelt, meist handelt es sich um die Angst, verlassen werden zu können. Die richtigen Worte dafür zu finden und auch auszusprechen erfordert einen sicheren Diskussionsraum und Verständnis des Gesprächspartners. Doch genau in solchen Gesprächen und im gemeinsamen Ergründen, wo Eifersucht zum Beispiel herrühren kann, zeit sich, wie gefestigt und fortgeschritten eine Beziehung bereits ist. Und im Frühjahr gibt es leichte Wege, um Zuneigung zu zeigen. Ein Strauß Blumen, egal ob gepflückt oder gekauft, ist ein Geschenk die mit wenig Aufwand viel ausdrücken kann.
Lesen Sie auch: Welches Sternzeichen ist mit dem Bösen im Bunde?

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Stier (21. April bis 21. Mai)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Jungfrau (23. August bis 22. September)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Schütze (23. November bis 20. Dezember)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Fische (19. Februar bis 20. März)
Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser