Jan Hahn ist tot

"Oh nein!" Moderator mit 47 Jahren überraschend gestorben

Großer Schock: Moderator Jan Hahn ist überraschend gestorben, wie sein Ex-Sender Sat.1 und RTL am Donnerstag bekannt gaben. Er wurde nur 47 Jahre alt. Promis und Ex-Kollegen nehmen mit rührenden Worten von ihm im Netz Abschied.

mehr »
06.05.2021, 14.01 Uhr

Corona-Zahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald aktuell: Inzidenz, Neuinfektionen und Todesfälle von heute

Täglich aktuelle Corona-Zahlen für den Landkreis Vorpommern-Greifswald: Hier erfahren Sie die neuesten RKI-Daten zum Coronavirus von 7-Tage-Inzidenz bis Intensivbetten-Auslastung sowie Neuinfektionen und Todesfälle Ihrer Region für heute, den 06.05.2021.

Aktuelle Corona-Zahlen Bild: Adobe Stock / Paulista

Die Corona-Zahlen für den Landkreis Vorpommern-Greifswald aktuell: 7-Tage-Inzidenz, Neuinfektionen, Todesfälle

Für den Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern wurden im Vergleich zum Vortag am 06.05.2021 03:08 Uhr über das Robert-Koch-Institut 49 Neuinfektionen und 2 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gemeldet.

In den letzten 7 Tagen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald 296 Fälle registriert, die 7-Tage-Inzidenz beträgt damit aktuell 125,6 pro 100.000 Einwohner.
Damit steigt die Gesamtzahl der positiv auf Corona getesteten Personen auf 9.461, insgesamt verstarben hier 239 Menschen an oder mit Corona.

Intensivbetten-Auslastung für den Landkreis Vorpommern-Greifswald

Von insgesamt 180 Intensivbetten im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind nach aktuellem Datenstand (06.05.2021 12:15 Uhr) 144 Betten belegt und 36 Betten frei. 13,889 % der belegten Intensivbetten sind mit COVID-Patienten belegt. Der Standort verzeichnet aktuell 20 COVID-Patienten, die intensivmedizinisch behandelt werden, davon werden derzeit 11 Fälle beatmet.

Die Corona-Lage in Mecklenburg-Vorpommern (Stand: 06.05.2021 03:08 Uhr)

In Mecklenburg-Vorpommern liegt die 7-Tage-Inzidenz heute bei 102 pro 100.000 Einwohner. Im Vergleich zum Vortag gibt es 259 Neuinfektionen und 7 neue Todesfälle.
Als aktuell infiziert gelten in Mecklenburg-Vorpommern 3.200 Personen. Mit 200 Menschen stieg die Anzahl der insgesamt Genesenen auf 37.100 Personen, die sich bereits von der Virus-Erkrankung erholt haben.

Das Infektionsgeschehen in Deutschland im Überblick

Die Gesamtzahl der durch das Robert-Koch-Institut übermittelten Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Deutschland beträgt aktuell 21.953 Fälle (Stand: 06.05.2021 03:08 Uhr). Mit 250 neu registrierten Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus stieg die Zahl der Verstorbenen in Deutschland insgesamt auf 84.126. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt pro 100.000 Einwohner bundesweit aktuell 129,1.

Coronavirus-Impfung in Deutschland - Geimpfte und Impfquote laut RKI

Die Impfquote für vollständig geimpfte Personen beträgt in Deutschland aktuell 8,592 % der Gesamtbevölkerung, das entspricht 7.145.486 Personen. Nach aktuellem Datenstand wurden in Deutschland 888.189 Erstimpfungen verabreicht, damit steigt die Zahl der Personen, die bisher mindestens eine Impfung empfangen haben, auf 25.451.513, dies entspricht 30,603 % der Gesamtbevölkerung. Insgesamt wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt deutschlandweit 32.596.999 Impfdosen verabreicht (Summe verabreichter erster und zweiter Impfdosen).

Gesamtzahl der Personen, die bereits (mindestens einmal) mit dem jeweiligen Impfstoff geimpft worden sind:

  • Moderna: 1.534.466
  • Biontech: 17.679.768
  • Astrazeneca: 6.237.279

Anzahl der Personen, die ihre Zweitimpfung des jeweiligen Impfstoffes erhalten haben:

  • Moderna: 469.922
  • Biontech: 6.560.488
  • Astrazeneca: 103.645

Die wichtigsten Covid-19-Zahlen für den Landkreis Vorpommern-Greifswald heute im Überblick:

Landkreis Vorpommern-Greifswald
7-Tage-Inzidenz125,6
Neuinfektionen49
Neue Todesfälle2
Todesfälle Gesamt239
Intensivbetten gesamt180
Freie Intensivbetten36
Belegte Intensivbetten144
Beatmete COVID-Patienten11
Positiv Getestete Gesamt9.461

+++ Die Anzahl der aktuell Infizierten, sowie die Anzahl der neu und gesamt Genesenen je Bundesland beruht auf Schätzungen, die auf 100 Personen gerundete Schätzwerte enthalten, da dem RKI nicht die Genesung einer jeden zuvor infizierten Person übermittelt wird. +++

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf Basis von Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) (Zeitpunkt der letzten RKI-Datenaktualisierung: 06.05.2021 03:08 Uhr) und der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) (Datenstand: 06.05.2021 12:15 Uhr Uhr) erstellt. Ebenso basieren Daten zum Impfgeschehen auf Daten des RKI (Datenstand: 06.05.2021 07:51). +++

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser