08.01.2018, 08.49 Uhr

Hähnchen-Rückruf 2017: Die zurückgerufenen Hähnchen-Produkte im Überblick

Diverse Hähnchenfleisch-Produkte von Zur Mühlen wurden zurückgerufen (Symbolbild). Bild: Andreas Gebert / dpa

Es handelt sich den Angaben zufolge ausschließlich um die folgenden Produkte mit den jeweils benannten Mindesthaltbarkeitsdaten:

- Redlefsen - Hähnchensnack (klassik, pikant) 150g
- Rewe - Dortmund - MHD: 28.12.2017 bis 16.01.2018
- Gutfried - Mini Hähnchensteak 160g
- Edeka, Globus, Hit, Real, Metro C&C - MHD: 30.12.2017 bis 18.01.2018
- Gutfried - Chicken Wings 160g
- Edeka, Globus, Hit, Real, Metro C&C - MHD: 30.12.2017 bis 18.01.2018
- Böklunder - Hähnchenbrustfiletstücke (klassik, pikant, Kräuter) 150g
- in Teilen des Aldi Süd Gebietes - MHD: 28.12.2017 bis 15.01.2018
- Güldenhof - Hähnchenbrustfiletstücke (klassik, pikant, Kräuter) 150g
- in Teilen des Aldi Nord Gebietes - MHD: 28.12.2017 bis 15.01.2018
- Snack Time - Hähnchenbrustfiletstücke mit versch. Soßen 145g
- in Teilen des Aldi Nord Gebietes - MHD: 28.12.2017 bis 15.01.2018
- penny to go - Hähnchensnack (klassik, pikant, Kräuter) 150g
- Penny - MHD: 28.12.2017 bis 16.01.2018.

Kostenfreie Hotline: +49 800 9966221 (montags bis samstag von 8.00 bis 20.00 Uhr).

Auch interessant: Discount-Hähnchen wegen Metallsplittern zurückgerufen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/dpa

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser