28.10.2014, 10.45 Uhr

Tödliches Dinner: Taubheit, Lähmung, Atemstillstand: So gefährlich ist der Verzehr von Kugelfisch

«Einige der Opfer mussten aus dem Haus getragen werden, sie befinden sich alle in einem kritischen Zustand.» Dass die Familie gerade einen hochgiftigen Fisch gegessen hatte, davon hatten sie keine Ahnung, erklärte die Großmutter Maria do Carmo gegenüber der Presse.

Das Gift eines Kugelfischs kann 30 Menschen töten

Kugelfische verfügen über das tödliche Nervengift Tetrodotoxin. Die Dosis eines einzelnen Kugelfisches reicht aus, um 30 Menschen zu töten. Normalerweise werden die Opfer vollständig gelähmt und ersticken anschließend bei vollem Bewusstsein. Jedoch, wenn man rechtzeitig behandelt wird, kann man wieder vollständig genesen.

Die dümmsten Tode
Darwin-Award
zurück Weiter

1 von 20

Lesen Sie hier: Familiendrama - von Hornissen zu Tode gestochen.

Das Muskelfleisch des Kugelfischs gilt unter den Namen Fugu in Japan als eine Delikatesse, die jedoch nur von speziellen Köchen mit einer staatlichen Lizenz zubereitet werden darf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/bua/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser