Von news.de-Redakteurin Fabienne Rzitki - 30.03.2011, 10.33 Uhr

Heißhunger: Attacke auf die Esslust

Die Tafel Schokolade verspricht unendlich süßes Glück. Das Sahneeis lässt seinen Betrachter dahinschmelzen. Heißhunger taucht plötzlich auf. Ihm zu widerstehen, ist schwer. Warum wir ihn bekommen, was wir dann essen sollten und wie man ihn vermeidet, erklärt news.de.

Wer öfters Heißhungerattacken hat, ernährt sich womöglich falsch. Bild: istockphoto

Was ist Heißhunger?

Heißhunger ist ein brennendes Verlangen nach süßem oder deftigem Essen. «Die häufigste Ursache ist eine Unterzuckerung, das heißt, der Blutzuckerspiegel ist im Keller», erklärt Michaela Bänsch, Ernährungsberaterin und Dozentin an derLesen Sie hier weitere Tipps, wie Sie kleinere gesundheitliche Probleme auch ohne Arzt bewältigen.

FOTOS: Hilfe ohne Arztbesuch Die Wehwehchen-Praxis

som/zij/ivb/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser