04.05.2020, 21.15 Uhr

Star Wars: Taika Waititi wird bei neuem "Star Wars"-Kinofilm Regie führen

Disney hat am heutigen "Star Wars"-Tag ganz besondere Neuigkeiten für Fans: Taika Waititi führt bei einem neuen Kinofilm aus dem Sci-Fi-Universum Regie.

Taika Waititi wird einen neuen "Star Wars"-Film drehen Bild: Denis Makarenko / Shutterstock.com/spot on news

Am 4. Mai begehen Fans weltweit den "Star Wars"-Day. Zur Feier des Tages hat Disney eine ganz besondere Neuigkeit mit Freunden des beliebten Science-Fiction-Universums geteilt: Taika Waititi (44) wird bei einem kommendem Kinofilm der Saga Regie führen. Der Drehbuchautor und Regisseur aus Neuseeland erhielt vor wenigen Monaten für seinen Spielfilm "Jojo Rabbit" einen Oscar. Er wurde für das "beste adaptierte Drehbuch" ausgezeichnet.

Außerdem wird Waititi an der Seite von Krysty Wilson-Cairns (33) am Drehbuch zu dem noch namenlosen "Star Wars"-Film mitarbeiten, wie es weiter heißt. Für Waititi ist es nicht die erste Berührung mit "Star Wars". Der 44-Jährige führte schon beim Staffelfinale von "The Mandalorian" Regie. Die Serie ist derzeit exklusiv beim Streamingdienst Disney+ zu sehen.

Die bereits erschienenen Filme aus dem "Star Wars"-Universum sehen Sie hier

Auch neue Serie in Planung

Zudem kündigt Disney an, dass Leslye Headland (39), die später unter anderem auch als Showrunnerin fungieren soll, mit der Arbeit an einer neuen "Star Wars"-Serie für den hauseigenen Streamingdienst begonnen hat. Dabei handelt es sich nicht um die beiden bereits angekündigten, neuen Serien aus dem Universum, die Geschichten aus dem Leben der Figuren Cassian Andor und Obi-Wan Kenobi erzählen werden. Bisher gibt es keine festen Erscheinungstermine für die frisch vorgestellten Projekte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser