19.11.2019, 22.30 Uhr

Guardians of the Galaxy: Marvel-Star Pom Klementieff dreht mit Tom Cruise

Spannender Deal für Marvel-Star Pom Klementieff. Die Mantis-Darstellerin wird in den neuen "Mission: Impossible"-Filmen gleich mehrfach neben Actionheld Tom Cruise auftauchen.

Pom Klementieff hat eine Rolle in den neuen "Mission: Impossible"-Streifen ergattert Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com/spot on news

Das Auftragsbuch von Pom Klementieff (33) ist gut gefüllt. War die französische Schauspielerin zuletzt in "Guardians of the Galaxy Vol. 2" sowie "Avengers: Endgame" zu sehen, kann sie sich nun über ein neues, namhaftes Filmprojekt freuen. Wie sie am Dienstag selbst via Instagram bekannt gab, wird sie künftig an der Seite von Action-Star Tom Cruise (57) drehen - und zwar für beide neuen Teile von "Mission: Impossible".

Den Film "Avengers: Endgame" gibt es hier auf Blu-ray und DVD - jetzt bestellen!

Zu einem Bild von sich selbst schrieb Klementieff: "Unheil: Akzeptiert". Christopher McQuarrie (51), der für die Teile sieben und acht sowohl als Drehbuchautor als auch als Regisseur fungieren wird, veröffentlichte den Schnappschuss ebenfalls. Seine Worte dazu: "Wie sagt man Femme Fatale auf Französisch?"

Unterstützung am Set bekommt Klementieff nicht nur von Cruise in seiner Rolle des Ethan Hunt. Auch "Avengers"-Kollegin Hayley Atwell (37) wird laut "Variety"-Bericht in der neuen Produktion zu sehen sein. Wann mit den neuen "Mission: Impossible"-Abenteuern zu rechnen ist? Angeblich erscheint Teil sieben im Juli 2021, die Fortsetzung soll im August 2022 Premiere feiern.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser