Von news.de-Volontärin Maria Gregor - 09.05.2016, 15.49 Uhr

Elyas M'Barek alias Zecki Müller:  Der erste Trailer zum "Fack ju Göhte"-Remake

"Fack ju Göthe" gehört zu den erfolgreichsten deutschen Komödien. Bild: dpa

Szene für Szene: "Fack ju Göhte" nochmal anders

Was allerdings definitiv auffällt: "No Manches Frida" wurde nicht nur von "Fack ju Göhte" inspiriert, sondern scheinbar eins zu eins nachgedreht. Da muss man beim Trailer gucken gleich mehrfach lachen. Denn auch auf Spanisch ist es sehr unterhaltsam, wenn der coole neue Lehrer seine verzogenen Schüler mit Paintball-Kugeln abschießt oder den gesamten Fahrradständer zu Fall bringt.

Wer nicht hören will, muss fühlen! Bild: Youtube-Screenshot/diefilmfabrik
Schüler, die den Unterricht schwänzen, können so schnell zur Paintball-Zielscheibe werden. Bild: Youtube-Screenshot/Movieclips Film Festivals & Indie Films

"No Manches Frida"

Zecki Müller (Elyas M'Barek) wird im US-Remake laut "filmstarts.de" von Omar Chaparro dargestellt. Dank Nerd-Brille besteht tatsächlich akute Verwechslungsgefahr! Auch die Grammatik-Polizei in Form von Frau Schnabelstedt (Wir erinnern: "Sie meinen DES Lehrplans?") darf natürlich nicht fehlen. Ihre Rolle übernimmt Martha Higareda, die bereits in Kassenschlagern wie "Street Kings" oder "Smokin' Aces 2" zu sehen war.

Der Film startet in den USA am 02.09.2016.

VIDEO: Offizieller Trailer zum "Fack ju Göthe"-Remake
Video: Youtube-Screenshot/Movieclips Film Festivals & Indie Films

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/zij/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser