17.10.2017, 16.11 Uhr

Winterreifen mit "Alpine"-Symbol: Diese Strafen drohen beim Fahren mit Sommerreifen im Winter

Das "Alpine"-Symbol auf Winterreifen ist ab 1. Januar 2018 Pflicht. Bild: ADAC e.V./Wolfgang Grube

Nach wie vor ist es jedoch verboten, mit Sommerreifen im Winter zu fahren. Andernfalls droht dem Autofahrer ein Bußgeld in Höhe von 60 bis 80 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Neu ist, dass auch Fahrzeughalter mit einer Strafe von 75 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen müssen. Das betrifft insbesondere Autovermieter, wie der Automobilclub informiert. Motorradfahrer sind dagegen künftig von der Winterreifenpflicht ausgenommen, da es für Motorräder kaum Reifen mit der entsprechenden M+S-Kennzeichnung gibt. Der Bundesrat hatte bereits im März 2017 beschlossen, die Winterreifenpflicht für Motorradfahrer aufzuheben.

Mehr zum Thema: Teuer gleich besser? DAS sind die Winterreifen-Testsieger.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser