TV Aktuell

Die Sport-Tipps, die Sie nicht verpassen sollten: "Sportschau" und andere Highlights

Diese Sport-Sendungen empfehlen wir Ihnen heute. Bild: Adobestock/Thaut Images

  • Artikel teilen:

Sie sind für das kommende Wochenende, auf der Suche nach Spitzensport im Free-TV? Ab 09:00 Uhr erwartet Sie Sport vom Feinsten im Fernsehen. Machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie Mannschaftssport, Unterhaltung oder Kneipensport. Das sind die Sport-Tipps des Tages.

Genießen Sie Ihre Sportsendungen in HD - mit Sky

Wintersport: "Sportschau" (09:00 Uhr auf ARD)

Bob und Skeleton: Weltmeisterschaften, Zweierbob Damen, 3. Lauf, aus St. Moritz (CH) (Reporter: Eik Galley) / ca. 9.25 Ski alpin: Weltcup, Slalom Herren, 1. Lauf, aus Chamonix (F) (Reporter: Bernd Schmelzer) / ca. 10.04 Eishockey: Deutsche Eishockey Liga, 49. Spieltag (Reporter: Tom Scheunemann) / ca. 10.

Dieser Wintersport auf ARD verspricht für 540 Minuten alles, was ein Sportfan sich wünscht.

Volleyball: "Volleyball Live - Bundesliga" (17:00 Uhr auf Sport1)

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen, die seit der Saison 1976/77 ausgetragen wird, treten 13 Mannschaften an. Es gibt in jeder Saison nur einen Absteiger. Das ist der Letztplatzierte nach der Hauptrunde. Die besten sechs qualifizieren sich direkt für die Playoffs, zwei weitere über Pre-Playoffs. In den Playoffs wird im Best-of-Three-Modus gespielt, nur das Finale im Modos Best-of-Five.

Dieser Volleyball auf Sport1 dauert 150 Minuten.

Snooker: "Snooker: German Masters" (20:00 Uhr auf Eurosport)

Das German Masters ist ein Profi-Snookerturnier, das zur Snooker Main Tour gehört. Seit 2011 hat es Ranglistenturnierstatus. Vier Spieler konnten es je zweimal gewinnen, zuletzt Judd Trump in den Jahren 2020 und 2021.

Dieses Snooker auf Eurosport dauert 210 Minuten.

Fußball: "Fußball - 2. Liga Live" mit Ruth Hofmann (20:30 Uhr auf Sport1)

Am 19. Spieltag kommt es in der 2. Liga zum fränkischen Derby zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg. Beide Teams haben eine insgesamt enttäuschende Hinrunde hinter sich und überwinterten als Tabellennachbar auf Rang zehn und elf. Das erste Duell in dieser Saison ging mit 2:0 an den "Club". Die Treffer erzielten Christoph Daferner und Manuel Wintzheimer. Aus dem Sportpark Ronhof melden sich Moderatorin Ruth Hofmann und Kommentator Oliver Forster. Experte ist diesmal Ex-Nürnberg-Profi Christian Wück..

Dieser Fußball moderiert von Ruth Hofmann auf Sport1 dauert 120 Minuten.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen