Von news.de-Redakteurin - 27.09.2019, 13.59 Uhr

MIWIAM Nagelfeile im Test: SO gut ist eine Metallgitter-Feilen aus "Die Höhle der Löwen"

Der Hersteller der MIWIAM Nagelfeile verspricht eine einzigartige Nagelpflege. Aber wie gut ist das Produkt aus "Die Höhle der Löwen" wirklich? Wir haben die Feile mit der Metallgitter-Struktur für Sie getestet.

DHDL-Löwe Ralf Dümmel und MIWIAM-Erfinder Davor Petrovic. Bild: MG RTL D/Bernd-Michael Maurer

Ob Splittern, Verfärben, Rillen oder brüchige Nägel – die richtige Nagelpflege verhindert Probleme wie diese. Ein Produkt, das derartigen Problemen künftig vorbeugen will, sind die MIWIAM Nagel- und Hornhautfeilen aus "Die Höhle der Löwen". Dabei handelt es sich um eine einzigartige Feile, die vor allem mit ihrer neuartigen Metallgitter-Struktur beim Kunden punkten will. Doch ist die Feile aus DHDL tatsächlich besser als herkömmliche Feilen?

"Die Höhle der Löwen" 2019: MIWIAM Nagelfeile für einzigartige Nägel

Die Idee hinter dem DHDL-Produkt klingt vielversprechend: glatte und präzise gepflegte Nägel an Hand und Fuß. Dabei funktioniert MIWIAM wie jede klassische Nagelfeile - nur noch besser. Denn im Vergleich zu üblichen Produkten, die die Nageloberfläche Schicht für Schicht abschmirgeln und so Risse provozieren, schneidet die MIWIAM Nagelfeile den Nagel präzise und sauber ab. Zudem verspricht DHDL-Gründer Davor Petrovic, dass sich nach der Anwendung weder Ablagerungen noch Schmutz an der Nageloberfläche bilden.

WieDavor Petrovic auf die Idee vonMIWIAMkam? Durch einen Zufall, wie er selbst gegenüber "Vox" verriet. Tatsächlich kam ihm die Idee bei seiner Arbeit alsEntwicklungsingenieur für Rauchwarnmelder. Beim Hantieren mit einemEdelstahl-Metallplättchen stellte er plötzlich fest, dass er seine Fingernägel ungewollt "manikürt" hatte. Kurz darauf folgte auch schon der Hornhauthobel. "Mein Traum ist, dass die MIWIAM Produkte in naher Zukunft in jedem Haushalt, vielleicht sogar in jeder Handtasche zu finden sind.", erklärtPetrovic.

Lesen Sie auch: Das taugt der Deo-Roller aus "Die Höhle der Löwen" wirklich!

MIWIAM Nagelfeile und Hornhautentferneraus DHDL: Was macht die Produkte so besonders?

Womit sich dieMIWIAM-Produkte von anderen Herstellern unterscheiden? Anders als übliche Feilen, dazu zählen Kartonfeilen, Sandfeilen und Saphir- oder Diamantnagelfeilen, setzen dieMIWIAM Nagelfeile und der Hornhautentferner nicht auf sandartige Schleifpartikel. Stattdessen entschied sich Davor Petrovic für eine Metallgitter-Struktur mit zwei Zonen, die an Bienenwaben erinnert. Damit verspricht der Hersteller ein besonders schonendes Verfahren. Zudem kann die Metallgitter-Struktur einfach unter fließendem Wasser von Rückständen gereinigt werden. Bei dem flexiblen Material handelt es sich um ein rostfreies Metall, das sich einfach und gründlich reinigen lässt. Integriert ist das Metallgitter in einem Plastikrahmen samt Griff.

MIWIAM-Produkte aus "Die Höhle der Löwen" im Test: So gut sind die DHDL-Feile und der Hornhautentferner wirklich

Kommen wir nun zu der wohl wichtigsten Frage: Funktionieren die MIWIAM-Produkte überhaupt? Im news.de-Test wurden die Versprechen überprüft: Sorgt die Feile tatsächlich für glatte und präzise gepflegte Nägel an Hand und Fuß? Und wie lange halten die Nagelfeile und der Hornhautentferner?

Beginnen wir mit dem wohl wichtigsten Punkt, der Funktionsweise. An den Händen und Füßen angewandt, stellte sich heraus, dass die Feile zwar gut an der Nagelkante funktioniert, an schmalen teils engen Seiten aufgrund einer kleinen Kante jedoch schwierig anzuwenden ist. In diesem Fall blieb es nicht aus, die Seiten des Nagels noch einmal mit einer herkömmlichen Feile nachzubearbeiten. Deutlich besser funktionierte hingegen der Hornhautentferner, der sowohl nass als auch trocken angewendet werden kann. Ohne Probleme entfernte er die ungeliebte Hornhaut, ohne dabei lästige Risse oder Verletzungen zu verursachen.

Der Hornhauthobel besteht aus einer Metallgitter-Struktur mit 2 Zonen. Bild: DS Produkte / MIWIAM

Test-Ergebnis der MIWIAM-Produkte: Nichts für Plastik-Gegner

Ein großer Nachteil der MIWIAM-Produkte: der Plastikgriff. Für Klimaaktivisten und Plastik-Gegner ist das Produkt daher sicherlich nicht die erste Wahl. Auch die Verpackung der beiden DHDL-Produkte bestand aus Plastik. Durch das Material wirkte die Feile nicht sonderlich stabil. Wer beim Feilen etwas mehr Kraft anwendet, wird die Feile und den Hornhautentferner schnell verbiegen. Das Resultat: Für kleinere Schönheitskorrekturen an Hand- und Fußnägeln ist die MIWIAM-Feile durchaus zu gebrauchen. Wer sie jedoch tatsächlich zum Kürzen der Nägel nutzen will, wird enttäuscht. Dennoch: Zumindest für den MIWIAM-Hornhauthobler gibt es eine klare Kaufempfehlung. Wer die MIWIAM-Produkte gern selbst einmal ausprobieren will, der wird übrigens im Online-Shop des Gründers fündig. 

Noch mehr DHDL-Produkte im Test: DAS taugt das Bratfett aus "Die Höhle der Löwen" wirklich

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser