18.09.2019, 12.15 Uhr

Produktrückruf im September 2019: Tödliche Infektion möglich! Rossmann ruft Duschgel zurück

Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft derzeit ein Kinderduschgel zurück. Der Grund: Von dem Produkt könnte eine "mikrobiologische Gefahr" ausgehen. Im schlimmsten Fall kann eine Infektion zum Tode führen.

Rossmann ruft ein Kinderduschgel zurück. Bild: AdobeStock / detailblick-foto

Mit einem Aushang in den Filialen ruft die Drogeriekette Rossmann aktuell ein Kinderduschgel zurück. Als Grund für den Produktrückruf führt das Unternehmen eine behördliche Beanstandung auf.

Rückruf bei Rossmann: Kinderduschgel mit Bakterien verkeimt

Betroffen vom Rückruf ist "Kinderduschgel" in Tierform in einer 50-Milliliter-Probiergröße mit der EAN 9002422105661 oder 9002422106804. Laut dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit wurde das Produkt aufgrund einer mikrobiologischen Gefahr durch Burkholderia cepacia zurückgerufen.

Infektion mit Burkholderia cepacia kann tödlich sein

Besonders schlimm: Der Keim ist häufig gegen Antibiotika resistent."Eine Infektion mit Burkholderia cepacia kann zu einer schnellen Abnahme der Lungenfunktion und zum Tode führen", heißt es auf dem Nachrichtenportal "wize.life".

Kunden werden aufgerufen, gekaufte Produkte in den Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird erstattet. Weitere Informationen erhalten Verbraucher beim Kundenserviceunter der Telefonnummer 0800 / 76 77 62 66. Die Mitteilung von Rossmann finden Sie hier.

Lesen Sie auch: Mit Listerien verseucht! DIESER Käse wird bundesweit zurückgerufen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser