01.09.2019, 18.18 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 01.09.2019: Heute Sonntagsverkauf! HIER ist in Deutschland noch verkaufsoffen

Lust auf Shoppen? Kein Problem. Nutzen Sie dazu doch ganz einfach den Verkaufsoffenen Sonntag am 01. September 2019. Wo und wann die Geschäfte für Sie geöffnet haben, erfahren Sie hier.

Auch am 01. September 2019 locken wieder zahlreiche Städte mit einem Verkaufsoffenen Sonntag. Bild: Adobe Stock/Jelena

Sie haben Lust am Sonntag einkaufen zu gehen? Kein Problem! Dank des Verkaufsoffenen Sonntags laden auch am 01. September 2019 wieder jede Menge Städte und Gemeinden zu einem Sonntagsverkauf. Wo und wann die Geschäfte an diesem Sonntag ihre Ladentüren für Sie öffnen, erfahren Sie hier!

Verkaufsoffener Sonntag am 01.09.2019 in DIESEN Bundesländern

Zur Sonntagsöffnung am 01.09.2019 haben zahlreiche Geschäfte in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen für Sie geöffnet. Welche Städte am 01. September zum Sonntagsverkauf einladen, erfahren Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Verkaufsoffener Sonntag heute am 01. September 2019 in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Sollte Sie am Sonntag die Shoppinglust packen, dann laden in NRW unter anderem die StädteOerlinghausen,Mönchengladbach,Kaarst, Viersen,Dortmund, Solingen,Haltern am See,Duisburg, Köln, Eschweiler, Geilenkirchen, Bonn, Siegen, Witten, Iserlohn, Soest und Winterberg zum Bummeln ein. Abgesehen von geöffneten Ladenzeilen laden auch jede Menge Feste und Märkte zum Verkaufsoffenen Sonntag.

Wann und wo ist verkaufsoffen am 07.07.2019 in Baden-Württemberg und Bayern?

Über einen Verkaufsoffenen Sonntag können sich am 07.07.2019 auch die Einwohner des Bundeslandes Baden-Würtemberg freuen. Hier locken Edingen-Neckarhausen, Heilbronn und St. Blasien zum Sonntagsverkauf. Auch in Bayern kommen Shoppingfans auf ihre Kosten. Hier laden unter anderem Miltenberg, Weißenburg in Bayern, Neu-Ulm, Lauingen (Donau), Vohenstrauß, Zwiesel, Tirschenreuth, Kronach, Bad Königshofen und Münnerstadt zur Sonntagsöffnung.

Verkaufsoffener Sonntag in Brandenburg, Bremen und Hessen

Im Bundesland Bremen ist am 01.09.2019 lediglich in Bremerhaven ein Verkaufsoffener Sonntag anberaumt. Ähnlich trist sieht es in Brandenburg aus. Dort haben die Geschäfte lediglich in Rheinsberg und Rangsdorf für Sie geöffnet. In Hessen laden hingegen Butzbach, Wetzlar, Langen, Darmstadt und Eltville am Rhein zum Sonntags-Shopping.

Wo und wann ist verkaufsoffen in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen?

In Mecklenburg-Vorpommern kommen Shopping-Fans lediglich in Neubrandenburg, Stralsund und Wismar auf ihre Kosten. Deutlich mehr Auswahl haben da die Einwohner von Niedersachsen. Dort haben unter anderem folgende Städte und Gemeinden am Sonntag geöffnet: Leer, Weyhe, Syke, Walsrode, Langenhagen, Sarstedt, Burgdorf, Bad Nenndorf, Stolzenau, Lengede, Wolfenbüttel, Wolfsburg, Damme und Hagen.

Sonntagsverkauf am 01. September 2019 in Rheinland-Pfalz und Saarland

Über einen Verkaufsoffenen Sonntag können sich auch die Menschen in Rheinland-Pfalz freuen. Dort locken die Gemeinden Auw an der Kyll, Geichlingen, Neuwied, Zweibrücken, Ludwigshafen und Bad Bergzabern mit geöffneten Geschäften. Im Saarland lädt lediglich Ottweiler zum Sonntagsverkauf.

Sonntagsöffnung in Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen

Eine Sonntagsöffnung gibt es am 01.09.2019 auch in Sachsen-Anhalt. Dort haben die Geschäfte jedoch lediglich in Sangerhausen und Halberstadt für Sie geöffnet. Mehr Auswahl bietet dagegen Schleswig-Holstein, wo mit Norderstedt, Ahrensburg, Preetz, Schönberg, Henstedt-Ulzburg, Elmshorn und Glückstadt gleich mehrere Möglichkeiten zum Sonntags-Shopping gibt. In Thüringen haben einzig in Suhl und Arnstadt geöffnete Geschäfte.

Öffnungszeiten und Tipps zum Sonntagsverkauf heute

Besonders wichtig an diesem Sonntag: Richten Sie sich nach den Öffnungszeiten. In der Regel haben die Geschäfte zum Verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet. Darüber hinaus gibt es keine Verpflichtung, wonach Ladenbesitzer ihre Geschäfte auch am Sonntag geöffnet haben müssen. Demnach kann es durchaus vorkommen, dass nicht alle Geschäfte in ihrer Stadt oder in ihrem jeweiligen Einkaufscenter am 01. September geöffnet haben. Ihre Stadt bietet am Sonntag keinen Sonntagsverkauf an? Dann gehen Sie doch einfach virtuell shoppen! Online-Häuser wie "amazon.de", "zalando.de" oder "asos.de" bieten rund um die Uhr eine große Auswahl an Mode, Elektrogeräten, Schuhen und Co. an.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser