25.08.2019, 20.24 Uhr

Kolumne "Crowdfunding-Report": So bekommen Sie das Geld für eigene Projekte

Schenkt mir Crowdfunding irgendwie Geld für mein Projekt? Wie funktioniert das? Was muss ich wissen. In unserer Kolumne stellen wir Projekte vor und klären alle Mythen auf.

Crowdfunding als Einnahmequelle? Bild: picture alliance/Jens Büttner/zb/dpa
  • Welcher Einzelhandelskaufmann träumt nicht davon einen eigenen Laden zu eröffnen?
  • Welcher Musiker träumt nicht von seiner ersten im Studio aufgezeichneten Platte?
  • Welches Künstler-Kollektiv träumt nicht davon sein eigenes Festival auf die Beine zu stellen?
  • Welcher Technikus träumt nicht davon, sein Produkt zur Marktreife zu bringen?
  • "Das alles und noch viel mehr, würde ich machen, wenn ich König von Deutschland wär." (Rio Reiser)

Aber muss man wirklich König sein?

Nein!

Was ist Crowdfunding?

Das Crowdfunding oder auf Deutsch Schwarmfinanzierung (nicht zu verwechseln mit dem Crowdinvesting) kann helfen, sein persönliches (Groß-)Projekt allein aus einem Schwarm Menschen zu finanzieren, der sich über Soziale Netzwerke zueinander findet.

Wo findet Crowdfunding statt?

Die beiden größten deutschen Plattformen Startnext und Visionbakery haben seit 2010 Projekte im Umfang mehrerer Millionen Euro erfolgreich finanziert. Hinzu kommen globale Anbieter wie Kickstarter oder GoFundMe.

Wie funktioniert Crowdfunding?

Das Prozedere hierbei ist denkbar simpel:

  • Entwickeln Sie Ihre Idee.
  • Audiovisualisieren Sie Ihre Idee mit den Mitteln, die Ihnen zur Verfügung stehen.
  • Stellen Sie Ihre Idee als Projekt auf der passenden Plattform ein.
  • Begleiten Sie Ihr Projekt fortlaufend und versuchen Sie es durch „Mund zu Mund"-Propaganda in den Sozialen Netzwerken wellenförmig einer stetig wachsenden Community zugänglich zu machen.
  • Freuen Sie sich über Erfolg, lernen Sie aus Misserfolg.

In loser Folge wird der Crowdfunding-Report künftig für die Community wichtige Themen behandeln, erfolgreiche und weniger erfolgreiche Crowdfunding-Projekte vorstellen sowie versuchen zu durchleuchten, was eine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich machen kann und was nicht.

GN/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser