Von news.de-Redakteurin - 21.07.2019, 18.43 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag, 21.07.2019: Shoppingspaß heute zum Sonntagsverkauf! Wann und wo ist verkaufsoffen?

Wer an sieben Tagen in der Woche seinen Shopping-Gelüsten freien Lauf lassen möchte, wird den verkaufsoffenen Sonntag lieben. Wann und wo am Sonntag, dem 21. Juli 2019, verkaufsoffen ist, erfahren Sie hier.

Wann und wo ist verkaufsoffen am Sonntag, dem 21. Juli 2019? Bild: Jens Büttner / picture alliance / dpa

Hand auf's Herz: Wann haben Sie sich zum letzten Mal Zeit genommen für einen ausgiebigen Einkaufsbummel? Ohne lästige Termine im Nacken einfach nach Herzenslust bummeln gehen, dafür reicht die Zeit unter der Woche meist nicht. Erst am Sonntag, wenn die Arbeitswoche und alle damit verbundenen Pflichten und Aufgaben abgehakt sind, böte sich die Chance, einen entspannten Einkaufsbummel zu unternehmen - doch sonntags sind die Geschäfte bekanntlich geschlossen.

Verkaufsoffener Sonntag: Wann und wo ist verkaufsoffen am 21.07.2019?

Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel - in diesem Fall heißt die Ausnahme, die alle Shopping-Fans vor Freude strahlen lässt, verkaufsoffener Sonntag. Auch am 21. Juli 2019 werden die Geschäfte in etlichen deutschen Städten zur Sonntagsöffnung einen verkaufsoffenen Sonntag anbieten. Nicht nur in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Bremen soll es einen verkaufsoffenen Sonntag am 21. Juli 2019 geben, auch in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein sollen die Geschäfte dank Sonntagsöffnung zum Bummeln einladen. In den Bundesländern Brandenburg, Hamburg,im Saarland, in Sachsen-Anhalt und in Thüringen wird es jedoch keinen verkaufsoffenen Sonntag am 21.07.2019 geben.

Verkaufsoffener Sonntag am 21. Juli in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Bremen

Sollten Sie sich am Sonntag, dem 21.07.2019, im Bundesland Baden-Württemberg aufhalten und unbändige Lust auf einen Einkaufsbummel verspüren, dann werden Sie bei der Suche nach einem verkaufsoffenen Sonntag in Mannheim, Welzheim, Deizisau, Bad Wimpfen, Sinsheim und Münstertal fündig. Wer indes im Freistaat Bayern nach einem verkaufsoffenen Sonntag am 21. Juli 2019 Ausschau hält, wird sich über die Sonntagsöffnung in Herrieden, Eichenbühl, Massing, Feucht, Laugenzenn, Schwabach, Beilngries, Pocking, Thurmansbang, Ruhmannsfelden, Osterhofen, Wunsiedel und Zeil am Main freuen. Auch in Berlin, genauer gesagt in Berlin-Charlottenburg, wird es am 21.07.2019 einen verkaufsoffenen Sonntag geben, Bremerhaven in Bremen schließt sich ebenso der Sonntagsöffnung an.

Verkaufsoffener Sonntag lockt in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (NRW)

Bestens vorbereitet für einen Anfall von Shoppingfieber sind Sie am Sonntag, dem 21. Juli 2019, in Hessen, genauer gesagt in Erbach und Geisenheim. Wer in Mecklenburg-Vorpommern am 21.07.2019 bummeln gehen möchte, kann das dank Sonntagsöffnung in Wismar nach Herzenslust tun. Auch in Papenburg in Niedersachsen wird es am 21. Juli 2019 einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Sollten Sie in Nordrhein-Westfalen die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag am 21.07.2019 unsicher machen wollen, lohnt sich ein Ausflug nach Mönchengladbach, Bad Münstereifel, Herdecke oder Winterberg in NRW zum Sonntagsverkauf.

Sonntagsöffnung aktuell: Wo ist verkaufsoffen in Rheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein am 21.07.2019?

Zum verkaufsoffenen Sonntag am 21. Juli 2019 werden aller Voraussicht nach auch die Geschäfte in Freinsheim in Rheinland-Pfalz geöffnet sein; auch in Aue in Sachsen können Sie einen Einkaufsbummel zum verkaufsoffenen Sonntag einplanen. Shoppingfreude in Schleswig-Holstein kommen unterdessen in Lübeck und Eckernförde am 21. Juli 2019 auf ihre Kosten.

Bitte beachten Sie: Alle Angaben zum verkaufsoffenen Sonntag am 21.07.2019 sind ohne Gewähr!

Schon gelesen? Zoff um Sonderregelung zum Thema Sonntagsöffnung! Jetzt schaltet sich Verdi ein

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser