11.04.2019, 10.36 Uhr

Produktrückruf aktuell im April 2019: Salmonellen-Alarm! Norma ruft DIESE Salami zurück

Kunden aufgepasst! Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes kommt es beim Discounter Norma momentan zu einem Rückruf. Verschiedene Salami-Produkte sollen mit Salmonellen belastet sein.

Der Discounter Norma ruft aktuell Salami zurück (Symbolbild). Bild: Ralf Hirschberger/dpa

Erneut sind in Deutschland offenbar Lebensmittel in den Handel gelangt, die mit Salmonellen belastet sind. Um die Verbraucher zu schützen, ruft der Hersteller jetzt verschiedene Salami-Produkte zurück, die unter anderem bei Norma verkauft wurden.

Produktrückruf aktuell: Gut-Bartenhof-Salami von Norma wegen Salmonellen zurückgerufen

Wie das Verbraucherportal "Produktwarnung.eu" berichtet, handelt es sich bei den betroffenen Produkten um die "Gut Bartenhof Dreikantsalami" und die "Gut Bartenhof Knoblauchsalami" der Firma H. Bille GmbH & Co.KG. Konkret geht es um Chargen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.05.2019 und 21.05.2019, die beim Discounter Norma verkauft wurden.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass einige Produkte mit Salmonellen belastet sind, die beim Verzehr Unwohlsein, Erbrechen, Durchfall und Fieber auslösen können. Kunden können belastete Produkte in jeder Norma-Filiale zurück geben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Lesen Sie auch: Gefahr durch Glassplitter! Aldi ruft Hähnchenschnitzel zurück.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

jat/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser