29.03.2019, 19.18 Uhr

Produktrückruf März 2019 aktuell: Allergiker aufgepasst! Hersteller ruft Tortelloni zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Giovanni RANA Deutschland GmbH aktuell eines ihrer Produkte zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Allergiker durch den Verzehr der Tortelloni zu Schaden kommen könnten.

Weil auf einigen Produkten die vorgeschriebene Allergenkennzeichnung fehlt, werden aktuell Tortelloni zurückgerufen (Symbolbild). Bild: dulsita/Adobe Stock

Augen auf beim Einkauf! Die Giovanni RANA Deutschland GmbH ruft aktuell eines ihrer Tortelloni-Produkte zurück, da auf der Verpackung wichtige Hinweise über mögliche Allergene fehlen. Menschen mit einer Lebensmittelallergie sollten jetzt besonders wachsam sein.

Produktrückruf im März 2019: Giovanni RANA ruft Tortelloni wegen fehlender Kennzeichnung zurück

Wie das Verbraucherportal "Produktwarnung.eu" berichtet, ist das Produkt "Tortelloni Pesto di Basilico e Pinoli, Basil and Pinenuts Pesto" mit der Verbrauchsnummer "12 04 19" sowie der Lotnummer "L104713" vom Rückruf betroffen. Das Unternehmen teilt mit, dass auf manchen Verpackungen die Kennzeichnung auf Deutsch fehlen würde.

Fehlende Allergenkennzeichnung! Allergiker sollen Tortelloni von Giovanni RANA zurückgeben

"Der Rückruf soll sicherstellen, dass deutsche Verbraucher die rechtlich vorgeschriebenen Informationen zutreffend verstehen können, was insbesondere hinsichtlich der enthaltenen Allergene wichtig ist. Das Produkt enthält Molke, Milch, Käse, Weizen, Kaschunüsse, Laktose, Gerste und Eier. Da das Produkt in einem Werk hergestellt wird, das auch Krebstiere, Fische, Schalenfrüchte, Sellerie und Weichtiere verwendet, können auch Spuren dieser Allergene enthalten sein", schreibt das Unternehmen in einer Kundeninformation.

Kunden, die an einer Lebensmittelallergie gegenüber den verwendeten Inhaltsstoffen leiden, sollten das Produkt im Zweifel nicht verzehren und es stattdessen in der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Lesen Sie auch: Schimmelpilz-Alarm! dm ruft Baby-Nahrung zurück.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser