16.02.2019, 15.07 Uhr

Produktrückruf Februar 2019: Salmonellen! Netto ruft DIESE Wurst zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft ein Fleischwaren-Hersteller die Charge einer Wurst aus Netto Marken-Discountern zurück. Es besteht der Verdacht einer Salmonellen-Belastung.

Bei Netto verkaufte Minisalamis sind mit Salmonellen belastet und werden zurückgerufen. (Symbolbild) Bild: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Die Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG ruft seine 4er Minisalamis zurück, weil bei diesen im Rahmen einer Eigenkontrolle Salmonellen gefunden wurden. Vom Verzehr der Produkte aus folgender Produktcharge wird dringend abgeraten.

Mar-Ko Fleischwaren ruft 4er Minisalamis wegen Salmonellen aus Netto Marken-Discountern zurück

Betroffen sind die:

  • Salamini classic
  • in der 4x25g-Packung
  • mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.10.2019
  • und dem Identitätskennzeichen DE EV 1277 EG

Die Charge wurde überwiegendbei Netto Marken-Discountern in Teilen von Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen angeboten. Ausschließlich diese Charge ist betroffen, alle anderen können bedenkenlos verzehrt werden. Kunden, die das betroffene Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Sie können den Tweet mit den 4er Minisalamis nicht sehen? Klicken Sie hier!

Vom Verzehr der betroffenen Minisalamis "Salamini classic" wird dringend abgeraten

Sollten sie die betroffenen Minisalamis "Salamini classic" bereits verzehrt haben, beachten Sie folgende Hinweise: Der Verzehr von Lebensmitteln, die mit Salmonella-Bakterien verseucht sind, kann zu Unwohlsein, Durchfall, Erbrechen und Fieber führen. Sind bei Ihnen diese Symptome aufgetreten, suchen Sie bitte dringend einen Hausarzt auf. Die Inkubationszeit nach dem Verzehr beträgt etwa 48 Stunden, selten mehr als drei Tage.

Fragen beantwortet der Kundenservice der Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG unter der Rufnummer: 0203 50960230 von Montag bis Freitag von 9 - 17 Uhr.

Lesen Sie auch:Produktrückruf Februar 2019: Achtung, Glassplitter! Lidl ruft Gewürzmühlen zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser