Lidl Bahntickets 2018: DIESE 5 Haken bringt das Spar-Ticket von Lidl mit sich

Das Lidl-Bahnticket ist zurück: Seit Montag, 3. Dezember 2018, verkauft der Discounter wieder zwei günstige ICE-Tickets. Doch Vorsicht – das Schnäppchen hat einige Haken! Alle Infos zu Preis und Verfügbarkeit hier.

Lidl verkauft wieder Bahntickets. Bild: dpa

Bahnkunden dürfen sich freuen. Das Lidl-Bahnticket zum Schnäppchenpreis ist zurück. Aber Vorsicht, das Schnäppchenticket hat einige Haken. So ist das Lidl-Ticket nicht gültig für die Fahrt an Weihnachten oder Silvester, es gilt nicht freitags und auch nicht in Regionalzügen.

Deutsche Bahn-Tickets bei Lidl: So funktioniert das Schnäppchen-Angebot

Das Lidl-Bahnticket ist vom 3. bis 9. Dezember 2018 in allen Lidl-Filialen sowie online zwischen dem 5. und 9. Dezember 2018 auf der Lidl-Website erhältlich. Es kostet 54,90 Euro und beinhaltet Bahnticket-Codes für zwei Fahrten innerhalb Deutschlands im Fernverkehr mit ICE, IC oder EC in der 2. Klasse. Das Lidl-Ticket kann dabei für Reisen vom 7. Januar bis 7. April 2019 verwendet werden. Es ist fünf Euro teuer als im Vorjahr, beinhaltet aber einen 10€-Gutschein für die Bahn ohne Mindestbestellwert. Dieser 10€-Gutschein kann für Reisen zwischen April und August verwendet werden. In Zusammenarbeit mit dem Zug-Portal bahndampf.de erklären wir, was Sie vor dem Kauf des Lidl-Tickets 2018 außerdem wissen müssen.

Bahntickets bei Lidl 2018: Umständliche Buchung für Fahrgäste

Beim Kauf von Lidl Bahntickets erhalten Sie keine Bahntickets, sondern nur einen Kassenbon, auf dem die Lidl DB-Ticket-Codes vermerkt sind. Diesen Buchungscode müssen Sie auf einer speziellen Seite der Bahn gegen ein Ticket einlösen – sofern noch Kontingente für die gewünschte Verbindung zur Verfügung stehen.

Lidl-Bahntickets 2018 an bestimmte Bedingungen geknüpft

Die Lidl-Aktion mit dem Bahnticket-Angebot kommt für viele kurz vor Weihnachten günstig – doch können die Lidl Bahntickets erst für Zug-Fahrten ab dem 7. Januar 2019 eingesetzt werden. Wer also Tickets bei der Lidl-Aktion gekauft hat, um an günstige Zug-Fahrten an Weihnachten zu kommen, schaut bei diesem Sparpreis-Angebot in die Röhre.

Preise und Verfügbarkeit beim Lidl-Bahnticket 2018

Das Lidl-Ticket ist nur im Fernverkehr in ICE-, IC- und EC-Zügen gültig. Das stößt manchem Kunden negativ auf; schließlich wohnt nicht jeder Deutsche in der Nähe eines Bahnhofs mit Fernverkehrszügen. Zwar sind beim Lidl-Ticket die Nutzung von Regionalzügen für 6,90 Euro dazu buchbar, doch wird das Lidl Bahnticket dann schon wieder teurer.

Vergleichen lohnt sich: Lidl-Bahnticket 2018 nicht immer die günstigste Variante

Abzüglich des enthaltenen 10 Euro Bahn-Gutscheins kosten zwei Tickets noch 44,90 Euro; pro Ticket sind dies also 22,45 Euro. Wer jetzt noch die 6,90 Euro für den Nahverkehr draufzahlen muss, landet bei der Lidl-Ticket-Aktion schon bei 29,35 Euro pro Fahrkarte – dies ist dann bereits teurer als viele DB-eigenen Tickets der Sparpreis- bzw. Super-Sparpreis-Aktion.

Alle Infos zu den Lidl-Bahntickets 2018

Da die Züge vor allem am Freitagnachmittag ausgebucht sind, umgeht die Bahn eine eventuelle Überbelegung durch den Ausschluss der Gültigkeit von Lidl Tickets an einem Freitag. Wer allerdings die Bahntickets aus dem Lidl-Discounter für die Fahrt übers Wochenende nutzen möchte, muss eventuell umplanen.

Wo können Bahnkunden die Lidl-Tickets erwerben?

Das Lidl-Ticket gehört zu den wichtigsten Ticket-Aktionen der Deutschen Bahn. In den vergangenen Jahren wurden jeweils rund eine halbe Million Lidl-Tickets verkauft. Weitere Infos zum Lidl Bahnticket gibt es auf der Lidl-Webseite sowie auf der DB-Website.

Lesen Sie auch:So bestellen Sie im Lidl-Online-Shop versandkostenfrei!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/bahndampf.de

Empfehlungen für den news.de-Leser