Produktrückruf aktuell Power-Eiweiß-Riegel: Salmonellen-Gefahr bei Aldi Süd! DIESES Produkt nicht essen

Gesundheitsgefahr im Supermarktregal: Der Discounter Aldi Süd hat einen Produktrückruf veröffentlicht. In Eiweißriegeln der Marke Frankonia sind Salmonellen festgestellt worden. Wie sich Verbraucher verhalten sollten, lesen Sie hier.

Der Discounter Aldi Süd hat einen Produktrückruf wegen Salmonellen in Eiweißriegeln gestartet (Symbolbild). Bild: Sina Schuldt / picture alliance / dpa

Für viele Verbraucher ist eine Ernährungsweise mit viel Eiweiß an der Tagesordnung - doch wer im Rahmen seiner Ernährungsgewohnheiten zu Eiweißriegeln greift und diese vom Discounter Aldi Süd bezieht, sollte jetzt vorsichtig sein. Aldi Süd hat nämlich eine bestimmte Sorte Proteinriegel aus dem Verkauf genommen, nachdem gesundheitsschädliche Keime entdeckt worden sind.

Produktrückruf bei Aldi Süd: Eiweißriegel wegen Salmonellen zurückgerufen

Bei dem Artikel, der vom aktuellen Produktrückruf bei Aldi Süd betroffen ist, handelt es sich um den "Power Eiweiß Riegel" der Sorte "Himbeer-Geschmack" mit 45 Gramm Inhalt. Hergestellt wurde der Protein-Snack von den Frankonia Schokoladenwerken GmbH, wie Aldi Süd mitteilte. In den Eiweiß-Riegeln, die mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.05.2019 gekennzeichnet sind, seien möglicherweise Salmonellen enthalten. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes werde Aldi-Kunden empfohlen, die "Power Eiweiß Riegel" mit Himbeer-Geschmack nicht zu verzehren.

Gesundheitsgefahr! Power Eiweiß Riegel mit Himbeer-Geschmack nicht essen!

Kunden, die das Produkt "Power Eiweiß Riegel, Himbeer-Geschmack" mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 22.05.2018 bei Aldi Süd gekauft haben, werden angehalten, den Artikel nicht zu verzehren, sondern in einer der Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis der 45-Gramm-Riegel werde vollumfänglich erstattet, hieß es.

Proteinriegel mit Salmonellen waren bei Aldi Süd im Verkauf

Auf den Produktrückruf weist Aldi Süd nicht nur online, sondern auch in seinen Filialen hin - Poster mit der Salmonellen-Warnung zu den Proteinriegeln seien zur Kundeninformation ausgehängt worden, heißt es. Die potenziell mit Salmonellen verunreinigten Produkte seien inzwischen nicht mehr bei Aldi Süd in den Regalen zu finden. Zuvor seien die Eiweißriegel bei Aldi Süd in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erhältlich gewesen.

Schon gelesen: Ekel-Alarm! DIESER Käse ist mit Darmbakterien verseucht

VIDEO: Diese Markenprodukte stecken wirklich hinter den No-Names
Video: ProSieben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser