Supermarkt-Preisvergleich: Lidl, Aldi oder Kaufland? HIER kaufen Sie am günstigsten ein

Besonders beim wöchentlichen Großeinkauf steht am Ende immer eine hohe Rechnung. Es lohnt sich in jedem Fall ein Preisvergleich der Supermärkte. HIER können Sparfüchse am preiswertesten einkaufen.

Ein Preisvergleich ermittelte jetzt den günstigsten Supermarkt. Bild: dpa

Brot, Milch, Fleisch, Obst - vieles wird teurer und da ist es nur zu verständlich, wenn die Verbraucher genauer hinschauen, wo sie ihre Einkäufe tätigen. Das Portal "vergleich.org" hat einen Preis-Check in den Supermärkten vorgenommen - mit einem überraschenden Ergebnis.

Preisvergleich der Supermarktketten Edeka, Netto, Lidl und Co.

In der Summe wurden sieben Supermarktketten genau unter die Lupe genommen und hinsichtlich der Preise von Eigenmarken und Markenprodukten verglichen. Unter den getesteten Ketten waren Aldi, Lidl, Kaufland, Edeka und Netto. Ein Warenkorb aus 38 Produkten des alltäglichen Lebens mit einem Mix aus Marken und Eigenmarken wurde zusammengestellt.

Aldi, Lidl oder Kaufland - Wo kann man am günstigsten einkaufen?

Füllt man den Einkaufswagen nur mit den Eigenmarken, kommt man bei Lidl am günstigsten davon. Besonders teuer hingegen sind Edeka und Netto. Die Markenprodukte hingegen waren bei Kaufland am preiswertesten. Im gemischten Warenkorb aus Markenprodukten und Eigenmarken wurde allerdings Kaufland der Testsieger.

Lesen Sie auch: Gebühren-Schock! DIESE Medikamente werden ab April teurer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser