Verkaufsoffener Sonntag (14.01.18): Sonntags-Shopping! Diese Städte hatten verkaufsoffen

Nach Herzenslust Sonntag shoppen gehen? Das war am 14.01.2018 nur in sehr wenigen Städten möglich. Wo und wann die Geschäfte für Sie geöffnet hatten, erfahren Sie hier.

Auch an diesem Sonntag locken kleinere Städte zum Sonntagsverkauf. Bild: dpa

Sie hatten in dieser Woche keine Zeit sich um alle Besorgungen zu kümmern? Zum Glück gibt es da ja noch den verkaufsoffenen Sonntag. In diesen Städten konnten Sie am 14.01.2018 nach Herzenslust einkaufen gehen.

Verkaufsoffener Sonntag am 14.01.2018: Wann und wo waren die Geschäfte geöffnet?

Shopping-Verrückte mussten an diesem Wochenende allerdings ganz stark sein: Für Sonntag, den 14. Januar 2018, waren leider keine Termine für einen verkaufsoffenen Sonntag in größeren deutschen Städten anberaumt. Einzig ein paar kleinere Städte und Gemeinden luden zur Sonntagsöffnung. Eine kleine Übersicht finden Sie hier:

Verkaufsoffener Sonntag in Vreden EUREGIO Neujahrsmarkt 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (NRW)
Verkaufsoffener Sonntag Allersberg Sebastimarkt 12:00 Uhr - 17:00 Uhr (BY)
Verkaufsoffener Sonntag Konz Möbel-Martin 13:00 Uhr - 18:00 Uhr (RP)

(Wie immer gilt: Alle Angaben ohne Gewähr!)

Keine Sonntagsöffnung in Ihrer Stadt? Diese Geschäfte haben auch am Sonntag geöffnet

Falls es in Ihrer Stadt keinen Sonntagsverkauf gibt, Sie aber dennoch ein paar Dinge benötigen, dann gibt es in vielen Orten Alternativen. Oft haben kleinere Geschäfte wie Cafés, Bäcker oder Restaurants auch am Sonntag geöffnet, sodass einem Frühstück mit frischen Brötchen oder einem leckeren Mittagessen nichts im Wege steht. Auch Tankstellen und Spätshops haben am Sonntag geöffnet. Darüber hinaus haben in vielen Städten auch die Geschäfte am Bahnhof geöffnet. Auch dort können Sie kleinere bis größere Besorgungen erledigen. Ein leerer Kühlschrank ist daher schnell gefüllt. Alternativ locken zahlreiche Essenslieferanten wie "foodora" oder "Lieferando" mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Verhungern müssen Sie daher auch an einem Sonntag nicht.

Sonntagsverkauf heute! Die Online-Alternative bei Nicht-Öffnung oder Sau-Wetter

Sollte Ihr Shopping-Trip am Sonntag durch schlechte Wetterbedingungen unterbrochen worden sein oder die Geschäfte in ihrer Stadt geschlossen bleiben, dann gehen Sie doch einfach online shoppen! Online-Shopping-Häuser wie "amazon.de", "zalando.de" oder "asos.de" bieten rund um die Uhr eine große Auswahl an Mode, Elektrogeräten, Schuhen und Co. an. Dort werden Sie bestimmt fündig.

Lesen Sie auch: "Coolster Affe im Dschungel": Rassistische H&M-Werbung sorgt für Shitstorm und Ärger.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser