Deutsche Bahn: Fahrplan-Chaos zum Wochenstart! DAS sind Ihre Rechte

Die neue Schnellverbindung der Deutschen Bahn zwischen München und Berlin ist gerade erst eingeweiht, doch schon häufen sich die Probleme. Zudem startete die Bahn mit anderen Fahrplanunregelmäßigkeiten auf überregionalen Strecken in die neue Woche - doch welche Rechte haben frustrierte Kunden dabei?

Die neue Schnellstrecke der Deutschen Bahn zwischen München und Berlin ist kaum eröffnet, schon häufen sich die Probleme. Bild: Sven Hoppe / picture alliance / dpa

Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München hat es für manche Reisende auch zum Wochenbeginn eine unschöne Überraschung gegeben: Der ICE, der um 7.38 Uhr in Berlin starten sollte, fiel laut Online-Fahrplanauskunft aus. Zu den Gründen konnte eine Bahn-Sprecherin noch keine Angaben geben. Die Züge am früheren Morgen fuhren hier planmäßig.

Deutsche Bahn: Holpriger Wochenstart auf neuer Schnellstrecke München-Berlin und Hamburg-Prag

Auch auf anderen Strecken gab es zum Start der ersten Woche mit neuem Fahrplan Probleme. Der Eurocity von Hamburg nach Prag, der um 8.51 Uhr starten sollte, fiel laut Online-Auskunft aus. Auf einer weiteren morgendlichen Verbindung von Hamburg nach Berlin fuhr nur ein Ersatz-Zug. Ein Zug, der in Berlin in Richtung Hamburg startete, war so voll, dass nicht mehr alle Reisenden mitfahren konnten. Von Berlin nach Hannover hatte ein ICE deutlich weniger Wagen als geplant - und es wurde eine hohe Auslastung erwartet.

Züge auf Köln-Rhein/Main-Strecke rollen nach Winterchaos wieder - allerdings im Schneckentempo

Auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main fuhren die Züge am Montag wieder. Wie geplant wurde die Hochgeschwindigkeits-Trasse zwischen Köln und Frankfurt am Morgen wieder freigegeben. Auf einigen Abschnitten gab es jedoch noch Geschwindigkeitsbegrenzungen, daher kann es erneut zu Verspätungen kommen. Am Sonntag hatte die Deutsche Bahn die Trasse wegen des Wintereinbruchs gesperrt und die Fernverkehrszüge umgeleitet, damit sie mögliche witterungsbedingte Schäden beheben kann.

FOTOS: Ansichten aus «König Arsch» So werden Verbraucher beklaut

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser