Sinkende Preise erwartet: So teuer wird die Milch im nächsten Jahr

Viele Verbraucher klagten in den vergangenen Monaten über stark gestiegene Milchpreise. Doch es gibt Hoffnung: Laut dem Chef des Deutschen Milchkontors könnten die Preise im nächsten Jahr wieder sinken.

Die Milchpreise in Deutschland könnten im nächsten Jahr wieder sinken. Bild: Jörg Sarbach/dpa

Eine der größten deutschen Molkereien rechnet für das kommende Jahr mit wieder sinkenden Milchpreisen. Die Milchbauern müssten sich nach dem zwischenzeitlichen Anstieg der Preise wieder auf eine angespanntere Marktsituation einstellen, sagte der Chef des Deutschen Milchkontors (DMK), Ingo Müller, dem Bremer "Weser-Kurier" (Montag).

Deutsches Milchkontor rechnet mit sinkenden Milchpreisen

"Die Preise werden wieder nach unten gehen, das steht jetzt schon fest." Im zu Ende gehenden Jahr waren die Milchpreise nach langer Talfahrt spürbar gestiegen, auch weil zahlreiche Milchbauern wegen der geringen Erlöse aufgeben mussten und so die Menge sank. Die Preise für Butter und andere Milchprodukte zogen im Handel teilweise stark an. Während der Butterpreis dann Anfang November wieder sank, ging es für Frischmilch oder Schlagsahne nach oben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser