Verkaufsoffener Sonntag am 22.01.2017: Shopping am Wochenende - Hier war Sonntag verkaufsoffen

Wer sich sonntags langweilt und zuhause nichts mit sich anzufangen weiß, kann den beliebten verkaufsoffenen Sonntag nutzen, um die Wirtschaft anzukurbeln und nach Herzenslust einkaufen zu gehen. Wann und wo die Geschäfte am Sonntag, dem 22.01.2017, geöffnet sind und zum Bummeln einladen, erfahren Sie hier.

Wer vom Einkaufen nicht genug bekommen kann, findet beim verkaufsoffenen Sonntag das perfekte Ventil für alle Shoppinggelüste. Bild: Gero Breloer / picture alliance / dpa

Sie kennen das bestimmt: Unter der Woche kommt man so gut wie nie dazu, neben Job, Haushalt und Zeit mit der Familie mal eine Auszeit zu nehmen und einfach mal entspannt durch die Geschäfte zu bummeln und sich mal selbst zu verwöhnen. Stattdessen hetzt man nach Büroschloss noch schnell los, um Brot, Zahncreme, Milch und andere Dinge des täglichen Bedarfs zu kaufen - doch wo bleibt da bitte der Shoppingspaß?

Verkaufsoffener Sonntag: Geschäfte weichen von regulären Öffnungszeiten ab

Wie schön wäre es doch, den einzig freien Tag der Woche, nämlich den Sonntag, für einen Einkaufsbummel ohne Reue nutzen zu können! Die gute Nachricht für alle Shopping-Fans lautet: Das ist durchaus möglich, auch wenn für gewöhnlich die Geschäfte sonntags geschlossen haben. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel, und in diesem Fall heißt die Ausnahme verkaufsoffener Sonntag. An bestimmten Sonntagen im Jahr entscheiden sich Einzelhändler nämlich dazu, von ihren regulären Öffnungszeiten abzuweichen und ihre Geschäfte auch am Sonntag für ihre Kundschaft zu öffnen.

Lesen Sie auch: Sonntagsverkauf! Wo und wann war am 14. Januar verkaufsoffen?

Verkaufsoffener Sonntag am 22. Januar 2017: Wann und wo sind Geschäfte verkaufsoffen?

Doch Shopping-Süchtige müssen nun ganz stark sein: Für den heutigen Sonntag, den 22. Januar 2017, sind leider keine Termine für einen verkaufsoffenen Sonntag in größeren deutschen Städten anberaumt. Vielmehr gönnen sich die Einzelhändler am 22.01.2017 eine wohlverdiente Pause, bevor die nächste Woche mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten beginnt.

Ebenfalls interessant:Beim Discounter können Sie ab sofort Bargeld abheben!

Keine Sonntagsöffnung in ihrer Nähe? So können Sie trotzdem shoppen gehen

Selbst wenn in Ihrer Heimatstadt beziehungsweise in Ihrer Umgebung am Sonntag, dem 22.01.2017, kein verkaufsoffener Sonntag lockt, können Sie nach Herzenslust einkaufen gehen - und zwar virtuell! Online-Warenhäuser wie Amazon, Zalando und Co. sind rund um die Uhr geöffnet und laden zum ausgiebigen Stöbern und zur Schnäppchenjagd ein. Gönnen Sie sich doch einfach am vorletzten Januar-Wochenende etwas und verwöhnen Sie sich mit einem ganz besonderen Schnäppchen - dafür müssen Sie nicht mal das heimische Sofa verlassen, sondern können ganz entspannt in Ihren eigenen vier Wänden shoppen, was das Zeug hält.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser